Archiv vom Monat: August 2012

Protokoll des Stammtisches Geesthacht vom 28.08.2012, Restaurant "Dat Witte Hus", 20.00 Uhr Anwesende Personen: 5 Energiemesse - kurzer Erfahrungsaustausch Kommunalwahl-Voraussetzungen - kurzer Austausch Elbfest - wird geschoben Homepage: Wiki - Synchronisierung wird endgültig als nicht machbar festgestellt. Unser Wiki-Anteil wird abgeschaltet. Der Beschluss vom letzten Kreisstammtisch, die Website "kreispiraten-hzgt-lauenburg.de" freizuhalten, wird in dem dazugehörigen Protokoll nachgepfle...
Weiterlesen

Anwesende Personen: 7 (Protokoll Ghurki) Kommunalwahlen 2013: weitere Abklärung der "formalen" Voraussetzungen für Wahlaufstellung und Kandidaturen. Gewählt werden können nur Menschen, die in der Gemeinde/Stadt (im Wahlgebiet) in dem sie kandidieren auch wahlberechtigt ist, d.h. also für die Geesthachter Gemeindeversammlung können also auch nur Bürger aus dem Wahlgebiet Geesthacht kandidieren. Auf der Kreistagsliste können alle kandidieren, die im Kreis wohnen. Um überhaupt genug Stimmen für K...
Weiterlesen

Wie verträgt sich das? In Zeiten der Mittelkürzungen versuchen immer mehr Schulen, Kosten zu senken oder auch entstehende Kosten abzuwälzen, so auch bei den Kosten für Fotokopien von und für Schüler. Auch hier wird dann die Transparenz wieder mit Füßen getreten und nicht erzählt, das dieses Kopiergeld in Schwarzenbek oder besser gesagt in ganz Schleswig-Holstein eine freiwillige Leistung ist. In den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Ho...
Weiterlesen

40. Sitzung des Bauauschusses Geesthacht Willkommen in der Kommunalpolitik Die Sommerpause ist vorbei und so stürzt sich der eine oder andere (neu)Pirat in die Sitzungen der einen oder anderen Ausschüsse: So trollte ich mich am 6. August 2012 zur 40. Sitzung des Ausschusses für Bau und Verkehr der Stadt Geesthacht. Und es sollte gleich ein Marathon werden. Nach viereinhalb intensiven Stunden schloss die Sitzung um 22:30. Dass das Programm nicht in ner Stunden durchzuziehen sein wird war schon...
Weiterlesen

Die aktuelle Regierung von Geesthacht modernisiert die Innenstadt. Leider machen Sie erneut die gleichen Fehler wie schon beim Umbau mit dem Pflaster vor dem Rathaus, dem Krügerschen Haus und dem Kleinen Theater. Dort wurde Teilweise schon jetzt das Pflaster wieder mit Asphalt ersetzt. Nun soll auch die Innenstadt mit Pflaster erneuter werden. Ist da nicht gleich abzusehen, das in einigen Jahren hier wieder Asphalt liegen wird? Und der Steuerzahler beides bezahlen muss? Zu dem obe...
Weiterlesen

Ein besorgniserregender Zeitungsartikel wurde von den Lübecker Nachrichten veröffentlicht. Jeder Einwohner im Landkreis Herzogtum-Lauenburg steht mit € 970,- in der Kreide. Die Schulden in den Kommunen Schleswig-Holsteins sind 2011 um 6,3 Prozent gestiegen. Damit haben die Kommunen 3,7 Milliarden Euro Schulden. Hauptsächlich haben die Kommunen bei Banken Schulden, die Kredite werden erst bei Einnahmen getilgt. Da aber die Einnahmen zwischen 1992 und 2006 gefallen sind, s...
Weiterlesen