Mediathek: Landtag live

(cc by: Lothar Lemke)

Landtagsdebatte versäumt? Kein Problem!

Seit dem 19. Mai können alle Reden in der Internetmediathek des Landtages „abgehört“ werden. Das ist ein Meilenstein für Teilhabe der Bürger. Auch die Schulen sollten sich aktiv an der Nutzung dieser Hörspiele beteiligen. Einer Aussprache zum Thema Schulpolitik im Klassenzimmer zu lauschen, erhöht sicherlich die politische Bildung.

Zu der Internet-Mediathek von Landtagsdebatten erklärt unser Abgeordnete Patrick Breyer:

„Seit der Landtagswahl haben wir als Abgeordnete der Piratenpartei immer wieder eine solche Mediathek im Netz gefordert – und jetzt endlich ist es so weit. Mit der Mediathek bekommen auch Berufstätige eine Chance, Debatten nachzuverfolgen. Besonders spannende oder lustige Wortgefechte können über die sozialen Medien zu Internet-Legenden werden. So wird Politik transparenter, bürgernäher und nachvollziehbarer. In einem nächsten Schritt wünschen wir uns die nachträgliche Abrufmöglichkeit auch für Aufzeichnungen der Ausschusstagungen.“

Unser Abgeordnete Uli König freut sich über den Piratenerfolg:

„Die Mediathek entkoppelt die Landtagsdebatten von Raum und Zeit. Schleswig-Holstein rückt damit ein bisschen enger zusammen. Das ist ein wichtiger Schritt für die politische Teilhabe der Bürger in Schleswig-Holstein.“