Der erste Landesparteitag 2017 stand im Zeichen der anstehenden Landtagswahl. Dazu schlossen die PIRATEN am Samstag in Neumünster die Arbeit an ihrem rund 100-seitigen Programm zur Landtagswahl mit Vorhaben in den Bereichen Bildung, Finanzen und Umwelt ab. Schwerpunktthemen der PIRATEN im Wahlkampf sind regelmäßige Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild, verbindliche Bürgerentscheide zum Windenergieausbau, bezahlbarer Wohnraum, Nein zu Fracking und die Überwindung der sozialen Spaltung. Die...
Weiterlesen

Auf Initiative der PIRATEN[1] verpflichtet Schleswig-Holstein öffentliche Unternehmen zur Offenlegung gezahlter Managergehälter. Nun legen erstmals auch die Stadtwerke Wahlstedt offen, dass sie ihrem Geschäftsführer Luzian Roth 4.400 Euro monatlich zahlen: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/V/verguetungsoffenlegung/Downloads/VergOffenlegung/Downloads/Stadtwerke%20Wahlstedt.pdf?__blob=publicationFile&v=1  Im Landesvergleich hält sich dieses Gehalt im Rahmen. Die Vergütu...
Weiterlesen

Der Kreis folgt damit einer Initiative der Piratenfraktion. Der Hauptausschuss des Kreises Segeberg beschloss am 08.11.2016 einstimmig, ab dem kommenden Jahr den Haushalt visualisiert im Internet zu bereit stellen. Die Piraten hatten diesen Vorschlag schon 2013 eingebracht.  Toni Köppen, Fraktionsvorsitzender der Piratenfraktion in Segeberg dazu :   "Ich freue mich, dass der Hauptausschuss der Initiative der Piraten zu einer Visualisierung des Haushalts gefolgt ist. Nun wird der Kreis Segeb...
Weiterlesen

Bei Großkontrollen zur Suche nach Einbrechern im letzten Winterhalbjahr seien lediglich ehemals Verdächtigte angetroffen, jedoch kein Einbrecher auf frischer Tat ertappt worden. Weiterlesen

Entgegen vieler gegensätzlicher Berichte gibt es die Piraten noch und sie leisten vielfach gute Arbeit in den Parlamenten und auch außerhalb. So sind die PIRATEN im Schleswig-Holsteinischen Landtag nachweislich die fleißigste Fraktion. Weiterlesen

Die Kreistagssitzung am 30.06.2016 ist eine ganz besondere. Nach fast genau einem Jahr der Umsetzungs- und Testphase, geht der Kreistag und zukünftig auch alle Fachausschüsse auf Sendung - live im Internet. Der Kreistag hat sich... Weiterlesen

Auch im Kreis Segeberg sind nichtöffentliche Sitzungen ein beliebter Ort, um Unangenehmes zu besprechen. Der "große Vorteil" an solchen nichtöffentlichen Sitzungen ist, dass die Inhalte dann gleichzeitig als vertraulich eingestuft werden und somit allen Abgeordneten ein Maulkorb verpasst wird. Wer das Schweigen bricht, macht sich strafbar. Derzeit... Weiterlesen

Butter bei die Fische Minister Habeck! Durch eine Anfrage der PIRATEN im schleswig-holsteinischen Landtag wurde in der letzten Woche  bekannt, dass es an 100 Standorten in 70 Gemeinden Schleswig-Holsteins  Hinweise auf Ablagerungen von potenziell giftigem Öl- und  Bohrschlamm  aus der Erdölförderung gibt – selbst in Trinkwassereinzugsgebieten. Im Kreis Segeberg gibt es vier bekannte Standorte ehemaliger Bohrschlammgruben aus der Erdölsuche: http://www.patrick-breyer.de/wp-content/uploads/201...
Weiterlesen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in einer Zeit, in der sich das Jahr 2015 seinem Ende nähert und mit dem Weihnachtsfest Tage der Freude, Besinnlichkeit, des Dankes und der besonderen Zuwendung für Familie und Freunde beginnen, blickt die Piratenfraktion Segeberg mit sehr viel Freude und Dank auf die vergangenen zwölf Monate zurück. Wir wünschen uns, mit Ihnen allen in ein neues erfolgreiches Jahr zu gehen und hoffen wie im letzten Jahr auf ihre Unterstützung, wenn es für uns darum geht,...
Weiterlesen

02.07.2015: Heute ist der Segeberger Kreistag der einstimmigen Empfehlung des Hauptausschusses gefolgt und hat Streaming aus dem Kreistag zugelassen. Mit der Änderung der Hauptsatzung hat sich die Segeberger PIRATEN-Fraktion mit ihrem Antrag erfolgreich durchgesetzt. Weiterlesen

Weitere Informationen