Die Piraten gehen erneut auf die Straße in Schleswig-Holstein!

In Schleswig-Holstein wird der Teil des Landesverwaltungsgesetzes zur Polizei geändert.
Elektroschockgeräte, Schusswaffeneinsatz gegen Kinder, Sprengmittel gegen Menschen und groß angelegte Datenerhebungen sowie deren Speicherung.
Es betrifft alle Bürger in Schleswig-Holstein gleichermaßen und das ist für uns Grund genug gegen die geplanten Verschärfungen, die wir nicht für Verfassungskonform halten, auf die Straße zu gehen.
Wir stehen mit einem Infostand auf der Straße, um mit Flugblättern zu Informieren.

Am 01.03.2020 stehen wir in Kiel in der Holtenauer Straße.

Am 14.03.2020 stehen wir in Neumünster am Teich.

Am 28.03.2020 findet eine Demonstration in Kiel statt.

Weitere Informationen erhalten sie unter https://polizeigesetz-sh.de

Ansprechpartner:
Mark Hintz – Politischer Geschäftsführer
Patrick Breyer – Europaabgeordneter, Experte für Inneres und Datenschutz,