Ausschreibung – Sekretär/in in Teilzeit (30 Wochenstunden)

Ausschreibung – Sekretär/in in Teilzeit (30 Wochenstunden)

Der Landesverband Schleswig-Holstein der Piratenpartei Deutschland sucht ab sofort eine/n Sekretär/in in Teilzeit (30 Wochenstunden)

In der Geschäftsstelle des Landesverbandes Schleswig-Holstein sind Sie für die Bewältigung der täglich anfallenden Aufgaben und die Organisation der Geschäftsstelle zuständig. Insbesondere die Zuarbeit für den Vorsitzenden und den Generalsekretär des Landesvorstandes fällt in Ihren Aufgabenbereich.

Ihre Aufgaben werden u.a. sein:

  • die Bearbeitung und Digitalisierung des Posteingangs und Postverteilung für den Landesverband
  • die Beantwortung oder Weiterleitung von Anfragen im elektronischem Ticketssystem
  • die (digitale) Ablage von Korrespondenz, buchhalterischen Belegen und Dokumenten (z.B. Protokolle) in Zuarbeit für Landesschatzmeister/-in und Generalsekretär/-in
  • die Pflege von offiziellen Dokumenten, Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • die telefonische Erreichbarkeit für den Landesverband sicherstellen und entsprechende Bearbeitung oder Weiterleitung der Anfragen
  • die Terminkoordination und Veranstaltungsplanung in enger Zusammenarbeit mit dem Landesvorstand und den Mitgliedern

Unsere Anforderungen sind:

  • fundierte Sekretär/innen-Ausbildung mit Abschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • eine gute Selbstorganisation ist unbedingte Voraussetzung
  • hervorragende Kenntnisse im Umgang mit (Open)Office-Anwendungen und Terminkoordinationstools, E-Mail- und Internetnutzung werden vorausgesetzt
  • sicherer Umgang mit Computeranwendungen, allgemeine Computeraffinität sowie die Bereitschaft und Fähigkeit, sich in neue, komplexe Computeranwendungen als Anwender/in einzuarbeiten
  • Kenntnisse in OpenOffice, LaTex, WordPress und Linux sind wünschenswert
  • sicheres Auftreten am Telefon
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Professionalität im Umgang mit Parteimitgliedern und Bürgern
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit in der Arbeitsbewältigung setzen wir zwingend voraus
  • Kenntnisse über die Struktur der Piratenpartei sind wünschenswert, jedoch keine Bedingung
  • Teamfähigkeit, eine hohe Motivation sowie die Bereitschaft zu Überstunden setzen wir voraus

Arbeitsbeginn ist ab sofort.

Wir bieten eine aufregende, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer jungen Partei. Wir sind ein bunter Haufen verschiedener Charaktere, die vieles an der Art und Weise verändern wollen, wie Politik gemacht wird.

Wenn Sie sich vorstellen können, Freude an den geschilderten Aufgaben zu finden und unseren Anforderungen weitgehend entsprechen, senden Sie bitte eine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail in einer einzigen PDF-Datei an: Kiel.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de

!!! Bitte beachten Sie folgendes bei Ihrer Bewerbung !!!

Um die Vielfalt in unserer Ausschreibung zu fördern und Chancengleichheit zu sichern, setzen wir auf ein ANONYMISIERTES BEWERBUNGSVERFAHREN.

Bitte beachten Sie die folgenden Richtlinien, da ihre Bewerbung andernfalls zurückgewiesen werden kann:

  • Machen Sie in dem Bewerbungsschreiben bitte keine Angaben, die Rückschlüsse auf Alter, Geschlecht, Familienstand, Religion oder ihre Herkunft zulassen (z.B. Name, Kontaktdaten, Geburtsdatum, Geburtsort, Nationalität).
  • Bitte verwenden Sie durchgängig geschlechtsneutrale Bezeichnungen (z. B. Sekretär/-in).
  • Bitte  verzichten Sie auf das Beifügen eines Bewerbungsfotos, von Zeugnissen  oder sonstigen Unterlagen. Wir werden dies nach der Entscheidung über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch nachfordern.

Kontaktdaten und Rückfragen bitte ausschließlich an:
Kiel.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de

Wir weisen darauf hin, dass der Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur Kiel als „Clearingstelle“ für die Rückfragen und Rückmeldungen in unserem Auftrag tätig ist. Ihre vollständigen Kontaktdaten richten Sie bitte in der E-Mail an den Arbeitgeberservice, damit wir sie nach der Vorauswahl kontaktieren können.

Bewerbungsschluss: 22.04.2014