Ausschreibung – Justiziar des Vorstands (w/m)

Der Landesvorstand Schleswig-Holstein der Piratenpartei Deutschland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person auf ehrenamtlicher Basis für die juristische Beratung und Vertretung.

Die Betreuung umfasst die folgenden Aufgaben:

  • Beratung des Vorstands bei allgemeinen juristischen Fragestellungen, zeitnahe Erstellung von Einschätzungen und gegebenenfalls Empfehlung fachlich geeigneter Vertreter
  • Vertretung des Vorstand vor innerparteilichen Gerichten und ordentlichen Gerichten beziehungsweise die Koordination der Kommunikation mit den Vertretern
  • Koordination der Kommunikation mit der Vertreterin des Bundesverbandes vor ordentlichen Gerichten
  • übernimmt in Absprache mit dem Vorstand die Kommunikation zu juristischen Fragestellungen nach innen und außen
  • Schnittstelle zwischen Landesvorstand und den Vorständen von Untergliederungen in rechtlichen Belangen

Das Aufgabengebiet kann in Absprache aller Beteiligten und je nach anfallendem Aufwand später auch angepasst werden. Von den Bewerbern wird entsprechendes Fachwissen, Zuverlässigkeit, Loyalität und Vertraulichkeit erwartet. Bewerber sollten Volljuristen sein.

Es handelt sich um eine ehrenamtliche Aufgabe. Notwendige Auslagen werden erstattet. Bewerbungen oder Vorschläge bitte an vorstand@piratenpartei.de. Die Bewerbungsfrist endet zunächst am 09. Februar 2014, abhängig von der Bewerbungssituation erfolgt gegebenenfalls eine Verlängerung. Wir bitten Dich in der Bewerbung aussagekräftig darzulegen, warum Du glaubst, dafür qualifiziert zu sein.

In diesem Text wurde durchgängig das generische Maskulinum verwendet. Es können sich selbstverständlich Personen beliebigen Geschlechts bewerben.