Stellvertretender Vorsitzender tritt zurück

Franc Meyn, Stellvertretender Vorsitzender der Piratenpartei Schleswig-Holstein, tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück. Als Ursache seiner Entscheidung gibt er persönliche Gründe an.

Der Vorstand bedauert diesen unerwarteten Schritt und dankt Franc Meyn für seine geleistete Arbeit. Die Verteilung seiner Aufgaben und das weitere Vorgehen werden Themen der regulären Vorstandssitzung am 2. Oktober 2013 sein.