Ausschreibung technische LPT-Ausstattung

Bisher wurden unsere Landesparteitage überwiegend mit Hard- und Software ausgestattet, die aus privaten Beständen stammte und von dem jeweiligen Besitzen zur Verfügung gestellt worden ist. Es wäre aus verschiedenen Gründen wünschenswert, dass der Landesverband über eine eigene Hardware-Ausstattung zum Ausrichten von LPT´s verfügt. Ein Aspekt ist sicherlich, dass auf Servern und Computern eingerichtete Software von LPT zu LPT zur Verfügung steht und nicht jedes Mal alles „bei null“ beginnt, was das Einrichten von Pad-Server, Open Slides usw. betrifft. Entsprechend hat der Vorstand auf seiner Sitzung am 20.02.2013 folgenden Beschluss gefasst, um zunächst zu sondieren, in welchem Umfang Hardware angeschafft werden müsste:
Der Vorstand sucht nach fachkundigen Piraten, die eine Bedarfsanalyse durchführen und Vorschläge für die Anschaffung der benötigten Hardware machen, sowie Angebote hierüber einholen, so dass alle Informationen vorliegen, die der Vorstand benötigt, um über die Anschaffung der Hard- und Software einen Beschluss fassen zu können. Wichtig ist, dass bereits im Landesverband vorhandene Ausstattung in die Betrachtung einbezogen wird.
Die ggf. anzuschaffende Ausstattung zum Ausrichten von LPT´s solle alles enthalten, was hierzu regelmäßig benötigt wird (Netzwerk, Präsentation, Server, Rechner, Monitore, Drucker, Verkabelungen, usw). Ggf. wäre es sinnvoll, die Aufstellung der Komponenten in verschiedene Kategorien zu unterteilen, z.B. Dinge, die auf jeden Fall sein müssen, weil es ohne nicht geht und solche, die man gerne hätte, auf die aber auch verzichtet werden kann.
Wer Interesse daran hat, sich auf diese Ausschreibung zu bewerben, sollte folgendes Fachwissen mitbringen:
  • Erfahrung im Ausrichten eines LPT, so dass die Anforderungen an die Technik eines LPT bekannt sind
  • Umfangreiche Kentnisse im Bereich Computer Hard- und Software sowie Netzwerk- und Servertechnik
  • Freude an der Übernahme dieser Aufgabe und die zeitliche Möglichkeit, diese bis zur Vorstandssitzung am 17.04.2013 erledigen zu können sowie die Bereitschaft, das Ergebnis auf dieser Vorstandssitzung vorzustellen.
  • Da die Überlegung ist, dass diese Aufgabe an ein Team (zwei bis drei Leute) vergeben wird, sollte die Bereitschaft zur Mitarbeit in einem Team vorhanden sein.
Wir freuen uns über Deine Bewerbung auf diese ausgeschriebene Aufgabe bis zum 15.03.2013. Bitte sende eine Mail mit einer kurzen Bewerbung an vorstand@piratenpartei-sh.de. Die Namen der späteren Beauftragten werden veröffentlicht. Weise also bitte in Deiner Bewerbung darauf hin, wenn Du unter einem Pseudonym genannt werden möchtest.