Ausschreibung für einen Beauftragten im Bereich Fundraising

Im Jahr 2013 stehen uns in Schleswig-Holstein zwei wichtige Wahlen bevor. Im Mai die Kommunalwahlen, bei denen wir in ca. der Hälfte aller Kreise antreten werden und im September die Bundestagswahl, die von vielen als eine Schicksalswahl für uns betrachtet wird. Daneben haben wir nach aktuellem Stand drei Landesparteitage und eine Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl geplant. Hinzu kommen zahlreiche Aufstellungsversammlungen, einige Gebietsversammlungen und diverse Wahlkampfveranstaltungen und Themenworkshops zu Kommunal- und Bundestagswahl.

Neben den Mitgliedsbeiträgen und der Parteienfinanzierung müssen wir für all diese Dinge dringend neue Einnahmen generieren und genau für diese Aufgabe sucht der Vorstand einen Beauftragten.

Anforderungsprofil und Aufgabenstellung zur Beauftragung Fundraising
Die Fundraising-Aktivitäten sollen dazu führen, dass die vielseitige und aktive politische Arbeit im Landesverband für die Zukunft finanziell abgesichert wird. Wo sinnvoll und nötig, sollen durch die zusätzlichen Mittel auch neue Projekte angegangen werden können. Das Fundraising soll dazu beitragen, die finanzielle Ausstattung des Landesverbandes Schleswig-Holstein dauerhaft zu verbessern.

Es wird beauftragt, Strategien und Maßnahmen zu planen, um zusätzliche Zeit-, Sach- und Geldspenden sowie sonstige Formen der Unterstützung einzuwerben. Es wird ferner beauftragt, diese Maßnahmen umzusetzen und den Erfolg derselben zu überprüfen. Der Beauftragte wird den Schatzmeister / Vorstand über die Ergebnisse der Arbeit informieren.

In der Aufbauphase des Fundraisings wird vorrangig angestrebt, zweckgebundene Mittel für konkrete Aufgaben oder Projekte einzuwerben. Das erste Spendenprojekt soll die Bewerbung von sog. Wahlkampfkits sein.

Darüber hinaus sollen den Mitgliedern der Piratenpartei in SH zu gegebener Zeit in geeigneter Form Angebote für eine dauerhafte, freiwillige finanzielle Unterstützung der Partei gemacht werden.
Weitere ergänzende Aufgaben & Fähigkeiten:

  • Bildung und Leitung eines schlagkräftigen Teams
  • Sichtung und Überprüfung einer Realisierung der bisherigen Konzepte im Bundesgebiet
  • Entwicklung eigener Konzepte
  • Zusammentragen der potenziellen Spender
  • Durchführung der Spendenakquise
  • professioneller Umgang mit den üblichen Programmen im Büro- und möglichst auch Grafikumfeld
  • Dir sollte bewusst sein, dass Du eine wichtige Aufgabe übernimmst und du solltest in der Lage sein:
  • ein Team zu leiten und innerhalb des Teams verbindlich Aufgaben zu verteilen und die gesteckten Ziele innerhalb des Teams zu kontrollieren.
  • gegebenenfalls korrigierend in Handlungen von Teammitgliedern einzugreifen
  • zur Übernahme einer für die Partei äußerst wichtigen Funktion im Bereich Finanzen
  • potenzielle Spender aktiv anzusprechen
  • Kaltakquise zur Gewinnung neuer Spender anzuwenden.

Wie bewerben?
Wir freuen uns über Deine Bewerbung auf die ausgeschriebenen Aufgaben. Bitte sende eine E-Mail mit Deiner Bewerbung an vorstand@piratenpartei-sh.de.  Die Namen der späteren Beauftragten werden veröffentlicht. Weise also bitte in Deiner Bewerbung darauf hin, wenn Du unter einem Pseudonym oder nicht genannt werden möchtest. Selbstverständlich kannst du auch jederzeit eine Frage zur Ausschreibung an uns richten.