Landesvorstand nun komplett (und deutlich verjüngt)

Auf dem letzten Landesparteitag in Henstedt-Ulzburg wurde am 13. Oktober als vierter Beisitzer der 20jährige Student Arne Wulf aus Badendorf in Stormarn gewählt. Damit ist der Landesvorstand nun wieder vollzählig und hat ein engagiertes Mitglied mehr, um die anstehenden Aufgaben anzupacken (u.a. Vorbereitung für die Teilnahme an der Kommunal- und der Bundestagswahl, Gründungen von Untergliederungen, Gebietsversammlungen und Beauftragungen usw.). Aber ohne die Hilfe aller anderen Piraten geht es nicht, also helft mit, wo ihr könnt und wollt.

Der Landesparteitag als höchstes Organ hat auch beschlossen, dass nur langfristig überlebensfähige Untergliederungen gegründet werden sollen und hat satzungsgemäß dem Vorstand die Auflage gemacht, bei Gründungen darauf zu achten, dass eine Mindestanzahl von Piraten im Gründungsgebiet nicht unterschritten werden darf.