Breitseiten

Ab hier finden Sie alle bisher erschienenen Ausgaben unseres Newsletters „Breitseite“.

Breitseite 31 (2016/11) – Klarmachen zum Ändern!

Breitseite 31 (2016/11) – Klarmachen zum Ändern!

Sicher, es gibt sie, die große Wut über Fehlentscheidungen, der immense Frust über Fehlschläge, die tiefe Enttäuschung über Fehlverhalten der letzten Jahre und nicht erreichte Ziele. In der Basis und bei deren Vertretern. Resultierend daraus: Wechsel zur AfD, zu Bündnis 90/Die Grünen, zur Linken, etc. Und doch: Wir PIRATEN im Norden sagen: Es geht weiter! Es braucht uns als Gegenpol zur herkömmlichen Politikmaschinerie. Kann aus vergangenen Schlammschlachten die Lehre akzeptiert werden, dass diese uns nicht weiterbringen? Es ist nicht die Zeit für Vorwürfe und Bedauern, es ist an der Zeit konkret mitzuwirken. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 30 (2016/10) – Spitzenteam gewählt, CETA stoppen und PIRATEN sind Beltretter

Breitseite Ausgabe 30 (2016/10) – Spitzenteam gewählt, CETA stoppen und PIRATEN sind Beltretter

Am vergangenen Samstag sind wir mit 58 Piraten aus ganz Schleswig-Holstein zusammengekommen, um gemeinsam unsere Kandidaten für die Landtagswahl 2017 zu wählen. Das Ergebnis nach einem langen Tag: Wir treten in allen 35 Wahlkreisen an und haben 17 Listenkandidaten aufgestellt. An der Spitze der Liste steht mit Dr. Patrick Breyer ein langjähriger Pirat, der sich wie kein anderer einen Namen bei unseren Kernthemen Transparenz, Datenschutz und Bürgerbeteiligung gemacht hat. Friederike Mey, Wolfgang Dudda, Toni Köppen und Andreas Halle runden unser Spitzenteam ab. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 29 (2016/09) – 10 Jahre Piratenpartei Deutschland, Berlinwahl und Bundesparteitag

Breitseite Ausgabe 29 (2016/09) – 10 Jahre Piratenpartei Deutschland, Berlinwahl und Bundesparteitag

Gibt es uns Piraten noch? JA, uns gibt es noch!

Wir sind die Partei, die den technologischen und gesellschaftlichen Wandel der kommenden Jahren erkannt hat und dafür Lösungen anbietet. Wir haben keine Angst vor der Zukunft, wir wollen sie gestalten. Wir dürfen aus Angst vor Veränderungen diese nicht einfach ablehnen, denn sie werden sich langfristig nicht aufhalten lassen. Wir müssen uns ihnen stellen! Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 28 (2016/08)

Breitseite Ausgabe 28 (2016/08)

Für den 16. und 17. Juli hatte der Landesvorstand zum Landesparteitag nach Neumünster geladen. Ziel war es die Entwürfe der unterschiedlichen Arbeitsgruppen für unser Wahlprogramm zu diskutieren und zu beschließen. Bereits am Ende des ersten Tages konnte der Parteitag geschlossen werden, da alle Anträge behandelt wurden. Heraus kam am Ende unser vorläufiges Wahlprogramm für die Landtagswahl 2017. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 27 (2016/07)

Breitseite Ausgabe 27 (2016/07)

Turbulente Wochen liegen hinter und vor uns. Die Briten haben mehrheitlich den BREXIT beschlossen, also den Austritt aus Europa. Die bereits angeschlagene Wertegemeinschaft Europa gerät damit weiter ins Wanken, aber wir PIRATEN bekennen uns auch weiterhin zur EU und ihren Zielen. Gute Ideen sind auch dann noch gut, wenn sie schlecht umgesetzt wurden. Es gilt die Fehler der bisherigen Politik endlich zu korrigieren, um die EU demokratischer, transparenter und bürgernäher zu gestalten. Nur so können wir die Bürger von den positiven Seiten Europas überzeugen. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 26 (2016/06)

Breitseite Ausgabe 26 (2016/06)

Bis zum 31.05.2016 – 23:59 Uhr haben wir an unserem Wahlprogramm gearbeitet, um unsere piratigen Vorstellungen für eine bessere Welt zu formulieren. Bei dem kommenden Landesparteitag 2016.2 am 16. und 17. Juli in Neumünster werden wir die von den unterschiedlichen Arbeitsgruppen formulierten Forderungen zu den einzelnen Politikfeldern diskutieren und abstimmen. Ziel ist es am Ende unsere Vision für ein zukunftsfähiges und lebenswertes Schleswig-Holstein zu formulieren. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 25 (2016/05)

Breitseite Ausgabe 25 (2016/05)

Diesen Monat hat uns eine Umfrage im Auftrag der Kieler und Lübecker Nachrichten stark getroffen. Laut dieser Umfrage will uns aktuell nur 1% der Schleswig-Holsteiner bei der kommenden Landtagswahl im Mai 2017 wählen. Ein sicher nicht überraschendes Ergebnis, aber dennoch schlechter als erwartet. Für uns Alarmsignal und gleichzeitig Motivation jetzt erst Recht zu zeigen, weshalb es uns PIRATEN auch im kommenden Schleswig-Holsteinischen Landtag braucht. Und es braucht uns Piraten! Wir bewegen: „…..Und so scheint nach vielen Jahren eine Idee der Piratenpartei bei den Etablierten angekommen zu sein: Die Verknüpfung von mehr Basisdemokratie und Technologie. …“ Wir haben in der Politik bundesweit vieles in Gang gebracht, insbesondere zum Thema Datenschutz, Bürgerbeteiligung und Transparenz, Stichworte u.a. Störerhaftung, Transparenz, Freifunk. Die Nordpiraten blicken auf Landesebene auf gelungene Initiativen zurück, u.a.: Fandateien, Bargeldobergrenzen, Verkauf von Küstengrundstücken, Offenlegung der Managergehälter, Kiel sagt nein zu Plastiktüten.  Wir sind unbequem: Vogel-Strauss-Preis, Handyortungen in Schleswig-Holstein, Überprüfung von Unternehmenssubventionen, Gottesbezug in der Verfassung – Votum in der SHZ. Inzwischen gibt es zu dieser Initiative auch eine Petition. Durch offensives Auftreten von Partei und Fraktion wollen wir zeigen, was uns von allen anderen Parteien unterscheidet und dass wir aus unseren Fehlern gelernt haben. Der im April neu gewählte „Fraktionsvorsitzende Dr. Patrick Breyer hat nun das Ruder in der Hand und kündigt für die Fraktion „noch mehr Attacke“ an! Auch arbeiten wir an einer Umfrage, damit wir besser verstehen, was unsere Mitglieder und Wähler über uns denken. Sobald diese steht, werden wir sie auf all unseren Kanälen veröffentlichen. Tue Gutes und sprich darüber! Das haben wir wohl zu wenig in den Vordergrund gestellt, so dass unsere Erfolge in der breiten Öffentlichkeit nicht wahrgenommen werden. Erzählt in eurem Umfeld von unserer Arbeit, bringt die Piraten in die Diskussion! Leitet die Breitseite an Interessierte weiter. Einen guten Überblick über die Arbeit der Nordpiraten im Schleswig-Holsteinischen Landtag gibt der monatliche Newsletter der Fraktion, den ihr über die Fraktionsseite abonnieren könnt. Ein weiterer wichtiger Punkt in der Vorbereitung auf die Landtagswahl 2017 ist die Ausarbeitung unseres Wahlprogrammes. Die unterschiedlichen Arbeitsgruppen arbeiten seit Wochen fleißig an ihren Themenbereichen und freuen sich jederzeit über euer Feedback. Ihr müsst dafür nicht fest in einer Gruppe mitarbeiten, wir freuen uns auch über kritische Anmerkungen zu unseren Ergebnissen oder über Einwürfe von bisher vergessenen Dingen. Jeder kann sich beteiligen! Redaktionsschluss für das Wahlprogramm ist der 31.05. #Piraten wirken, in diesem Sinn wünschen wir euch einen schönen Mai Die Redaktion der Breitseite Annette Gottwald, Arne Wulf, Kathrin Jasper-Ahlers und Lech Ludwichowski Wenn Du selbst auf Veröffentlichungen aufmerksam machen oder auf einen Termin hinweisen möchtest, sende uns eine E-Mail – außerdem freuen wir uns immer auf Lob, Kritik und Leserbriefe über breitseite@piratenpartei-sh.de Aus den Regionen Lübeck – Karten in der Bürgerschaft neu gemischt! Zu den am 02.04.2016 bekannt gewordenen Austritten aus den Fraktionen der Linken und der Grünen und der geplanten Neugründung der Fraktion „GAL“ erklärt Arne Wulf, Sprecher der PIRATEN Lübeck: „Ich bedauere den erneuten Bruch von Fraktionen in der Bürgerschaft sehr und hoffe, dass alle Beteiligten sich über die Konsequenzen im Klaren sind.„ Stellungnahme zur Kritik der Kommunalaufsicht am Lübecker Haushalt. Zu der Kritik der Kommunalaufsicht an dem Lübecker Haushalt … Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 24 (2016/04)

Breitseite Ausgabe 24 (2016/04)

Noch in der letzten Ausgabe der Breitseite haben wir betont, dass wir PIRATEN noch sehr lebendig sind und auf unserem Bundesparteitag unter dem Motto „Sozial – Digital – Punkt!“ haben wir unsere Position als Partei des digitalen Wandels erneut bekräftigt. Wir sind die einzige Partei in Deutschland, welche eine klare Vision für die Zukunft unseres Landes und Europa hat und dabei den digitalen Wandel als zentralen Faktor betrachtet. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 23 (2016/03)

Breitseite Ausgabe 23 (2016/03)

Gibt es die PIRATEN eigentlich noch? Ja, uns gibt es noch! Auch wenn aktuelle Meldungen über eine Rückzahlungsforderung des Bundestagspräsidenten anderes vermuten lassen, so sind wir dank unserer Schatzmeister weiterhin zahlungsfähig! Dass es uns noch gibt, haben wir aber auch auf unserem Bundesparteitag am 20. und 21.02. deutlich klargestellt. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 22 (2016/02)

Breitseite Ausgabe 22 (2016/02)

Ein neues Jahr hat begonnen und für uns Piraten damit auch eine neue Zeitrechnung. Wir sind wieder da! Dies trifft sowohl auf die Breitseite zu, soll aber auch schon bald auf uns als Landesverband zutreffen. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 21 (2015/10)

Breitseite Ausgabe 21 (2015/10)

Die Glückstädter Piraten haben Dr. Siegfried „Sigi“ Hansen ins Rennen um das Amt des Glückstädter Bürgermeisters geschickt! Alles zu seinem Wahlkampf, zu den Terminen vor Ort, inkl. Kandidatenvideo, Flyer und natürlich zu seinem Programm auf hansen-waehlen.de Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 20 (2015/09)

Breitseite Ausgabe 20 (2015/09)

Seit Wochen prägen hitzig geführte Debatten die Stimmung in unserem Land, unsere Gesellschaft beginnt sich zu polarisieren. Die einen heißen Flüchtlinge willkommen, zeigen eine ergreifend herzliche Gastfreundlichkeit und treten vehement für Humanität ein. Es kommt zu eindrucksvollen Initiativen, Hilfeleistungen und Spenden für Flüchtlinge. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 19 (2015/08)

Breitseite Ausgabe 19 (2015/08)

Am 25. und 26. Juli fand der Bundesparteitag der Piratenpartei in Würzburg statt, der mit rund 500 Teilnehmern gut besucht war. Das Wochenende stand im Zeichen wichtiger Personalentscheidungen;
zu wichtigen inhaltlichen Ergebnissen des Parteitags gehören, dass wir uns im schienengebundenen ÖPNV für einen kostenfreien und ausreichend schnellen Internetzugang ohne Erfassung von personenbezogenen Daten einsetzen. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 18 (2015/07)

Breitseite Ausgabe 18 (2015/07)

Das Merkelregime mit SPD-Zipfel macht Politik für Konzerne längst nur noch mit verfassungswidrigen Initiativen, Leitmotiv „marktkonforme Demokratie“. Wollen wir einmal nachzählen, wie häufig das Bundesverfassungsgericht allein in dieser Legislaturperiode einschreiten musste und noch angerufen werden wird? Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 17 (2015/06)

Breitseite Ausgabe 17 (2015/06)

„Ich ziehe in den Krieg, aber keiner zieht mit.“ (aus Kraftklub: „Schüsse in die Luft“) So ungefähr fühlt es sich für mich an manchen Tagen an. Denn trotz Berichterstattung, trotz Demonstrationen und Aktionen scheint das Ausmaß des BND-Skandals oder der legalisierten „Facebook-Personenüberwachung“ im allgemeinen Bewusstsein nicht angekommen zu sein. Facebook darf Daten legal abgreifen, dagegen wird die Pressefreiheit „vom Vorschlag zur Strafbarkeit der Datenhehlerei bedroht. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 16 (2015/05)

Breitseite Ausgabe 16 (2015/05)

Die altehrwürdige Hansestadt Lübeck scheint verkommen zu sein zu einer nur noch pittoresken Kulisse für die Landung Außerirdischer — korrigiere: Außenminister. Leerer wären die Straßen kaum gewesen, kaum gespenstischer die Atmosphäre, wenn tatsächlich Wesen von einem anderen Stern mit einem UFO gelandet wären. „Nur um einem informellen, intransparenten Gespräch von sieben Außenministern eine hübsche Kulisse zu geben …“ Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 15 (2015/04)

Breitseite Ausgabe 15 (2015/04)

„Denn wenn sich die Menschen das gefallen lassen, dann lassen sie sich womöglich alles gefallen.“ Warum scheint es niemanden mehr zu interessieren, dass wir inzwischen alle in realer Totalüberwachung leben – Telefon, Internet, öffentliche Plätze und Autobahnen, private Computer und wohnzimmerbeheimatete „Telescreens“? Niemanden interessiert, dass die USA ein Folterstaat sind, wie er im Buche – im Senatsbericht – steht und dass die deutsche Polizei selbst inzwischen ein Schwarzer Block ist – und wer ist eigentlich Blockupy?. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 14 (2015/03)

Breitseite Ausgabe 14 (2015/03)

Machen wir’s kurz: Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg lag unser Ergebnis im erwarteten Rahmen zwischen 1,0 und 2,0 Prozent: Die erreichten 1,6 Prozent sind kein Rekordergebnis. Die Stimmen zeigen aber auch, dass es genug Wähler gibt, die uns Vertrauen entgegen bringen. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 13 (2015/02)

Breitseite Ausgabe 13 (2015/02)

Das Jahr ist erst einen Monat alt, doch so manchem kommt es länger vor. Das liegt dann wohl an all’ den Ereignissen, ob positiv oder negativ, die diesen Januar Schlag auf Schlag folgten. Dem grausamen Anschlag auf die Redaktion der „Charlie Hebdo“ folgten reflexartig Forderungen nach Aufrüstung im Überwachungssektor, so dass nicht wenigen das Pariser Attentat wie ein Europäisches 9/11 vorkommt. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 12 (2015/01)

Breitseite Ausgabe 12 (2015/01)

Die meisten von uns [Piraten] sind keine SysAdmins oder Programmierer, aber wir haben uns mit Fleiß, Kreativität, Motivation und Ausdauer in Parlamente und Räte gehackt. Wir sind als Partei mit Abgeordneten in Landtagen und Mandatsträgern auf kommunaler Ebene in der einzigartigen Situation etwas erreichen zu können. 2015 ist das Jahr, in dem wir uns entscheiden müssen… Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 11 (2014/12)

Breitseite Ausgabe 11 (2014/12)

01.12.2014 Was besitzt ein munteres Wesen und spuckt mit ausgesprochener Sprachbegabung laute Töne? Genau: der #BEO. In der Terminübersicht (am Ende der Breitseite) finden sich alle aktuellen BEO-Termine, denn der 1. BEO läuft bereits!
Was auch bereits läuft, ist der Wahlkampf zur Hamburger Bürgerschaftswahl am 15. Februar 2015. Wir Schleswig-Holsteiner haben nicht vergessen, welch’ helfenden Rückenwind wir bei unseren Wahlkämpfen 2012 und 2013 aus Hamburg bekommen hatten.
Das letzte Editorial der Breitseite in diesem Jahr kann nicht schließen ohne einen großen Dank an die sich neu gefundene Redaktion: Voller Zuversicht wird die Breitseite in ihr zweites Jahr gehen können. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 10 (2014/11)

Breitseite Ausgabe 10 (2014/11)

03.11.2014 Wie ein unheimliches Gewächs scheint „die Angst“ im Oktober viele große Themen durchsetzt zu haben: Die Angst der Deutschen vor dem Internet (siehe unten), die Angst vor Flüchtlingen und vor Ebola, sogar vor „Horror-Clowns“ in Frankreich wird einem dieser Tage Angst gemacht. Und dann die Angst vor Terroristen – nicht nur vor denen im Nordirak oder Kanada, sondern auch vor Hooligans und Salafisten. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 9 (2014/10)

Breitseite Ausgabe 9 (2014/10)

04.10.2014 Am Aktionstag „Alle Wege führen nach Kiel“ werden wir am 11. Oktober für drei unserer Kernthemen auf die Straße gehen: Datenschutz, Transparenz und Bürgerrechte. Bei den Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg war die weitaus größte Wählergruppe die der Nichtwähler (Wahlbeteiligung: Thüringen 53%, Brandenburg 48%). Möge die vorliegende Ausgabe der Breitseite daran erinnern, dass sehr viele PIRATEN arbeiten, Erfolge erzielen und darüber berichten, weil sie fest davon überzeugt sind, dass man die Piratenpartei erfinden müsste, wenn es uns noch nicht gäbe.
Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 8 (2014/09)

Breitseite Ausgabe 8 (2014/09)

02.09.2014: Syrien, Gaza, Nordirak, Ukraine und nun wohl die Ebola-Gebiete sind aktuelle Kriegs- und Krisenregionen, in denen täglich viele Mitmenschen sterben. Ohne Medienhysterie erhellende und unverstellte Hintergrundinformationen zu diesen Regionen werden wir von ihm nicht mehr erfahren: Am 16. August starb Peter Scholl-Latour, der „letzte Welterklärer“ wie ihn der SPIEGEL einmal nannte. Seinen analytischen Blick auf die Welt, der viel tiefer ging als jedes Satellitenbild, werden wir schmerzlich vermissen. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 7 (2014/08)

Breitseite Ausgabe 7 (2014/08)

05.08.2014 Seit gut drei Wochen haben wir einen neuen Landesvorstand in Schleswig-Holstein, die Kieler Staatsanwaltschaft sieht keinen Grund für ein Ermittlungsverfahren gegen Patrick Breyer und am 30. August werden wir alle in Berlin zur großen Demonstration „Freiheit statt Angst 2014“ erwartet. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 6 (2014/07)

Breitseite Ausgabe 6 (2014/07)

07.07.2014 Ein ereignisreicher Juni liegt hinter uns, ein aufregender Juli hat begonnen. Mochten uns der Jahrestag der Snowden-Enthüllungen am 6. Juni und der Tod Frank Schirrmachers am 12. Juni noch nachdenklich gestimmt haben, stand die zweite Juni-Hälfte im Zeichen unseres (außerordentlichen) Bundesparteitages in Halle an der Saale, auf dem der neue Bundesvorstand gewählt worden war. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 5 (2014/06)

Breitseite Ausgabe 5 (2014/06)

02.06.2014: Am Wahlabend des 25. Mai gegen 21 Uhr stand das Ergebnis fest: 1,4 Prozent sind über 420.000 Menschen in Deutschland 1, die dafür gestimmt haben, dass die Piratenpartei zum ersten Mal einen Abgeordneten ins supranationale Europäische Parlament entsenden wird: Julia Reda. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 4 (2014/05)

Breitseite Ausgabe 4 (2014/05)

13.05.2014: Vor uns liegt die heiße Phase des Europa-Wahlkampfes. In der Rubrik „Termine“ kannst Du sehen, welche Veranstaltungen und Aktionen geplant sind – und wenn Du selbst nicht aktiv werden konntest, so nimm als Besucher teil. Weiterlesen

Breitseite Ausgabe 3 (2014/04)

15.04.2014: Aller guten Dinge sind drei: Anbei die dritte Ausgabe der „Breitseite“, des Newsletters des Landesverbandes Schleswig-Holstein der Piratenpartei. Auch diesmal mit vielen interessanten Neuigkeiten und Informationen über die PIRATEN und ihre Themen. Weiterlesen

Breitseite 2014/02

Breitseite 2014/02

03.03.2014: Die zweite Ausgabe der „Breitseite“, des Newsletters des Landesverbandes Schleswig-Holstein der Piratenpartei enthält auch diesmal viele interessante Neuigkeiten und Informationen über die PIRATEN und Ihre Themen. Weiterlesen

Breitseite 2014/01

Breitseite 2014/01

03.02.2014: Der neue Newsletter des Landesverbands Schleswig-Holstein der Piratenpartei Deutschland, Ausgabe 2014/01, ist online. Wir nennen ihn „Breitseite“ und wir wollen damit wirklich jeden treffen, der sich für Piratiges interessiert. Weiterlesen