Archiv vom Monat: April 2015

„Denn wenn sich die Menschen das gefallen lassen, dann lassen sie sich womöglich alles gefallen.“ Warum scheint es niemanden mehr zu interessieren, dass wir inzwischen alle in realer Totalüberwachung leben – Telefon, Internet, öffentliche Plätze und Autobahnen, private Computer und wohnzimmerbeheimatete „Telescreens“? Niemanden interessiert, dass die USA ein Folterstaat sind, wie er im Buche – im Senatsbericht – steht und dass die deutsche Polizei selbst inzwischen ein Schwarzer Block ist – und wer ist eigentlich Blockupy?. Weiterlesen