Oliver Sippel

Ich bin am 29. Mai 1978 in Niebüll, Kreis Nordfriesland geboren und lebe seit meinem dritten Lebensjahr auf Sylt. Ich bin geschieden und habe eine zwölfjährige Tochter, die bei ihrer Mutter in Niebüll lebt. Ich bin gelernter Radio- und Fernsehtechniker, arbeite aber schon seit 6 Jahren als DJ in der Wunderbar auf Sylt. In meiner Vergangenheit war ich bereits einige Jahre selbständig im Vertrieb und der Reparatur von Computern und habe auch schon für die Sylter Rundschau als freiberuflicher Redakteur gearbeitet. Seit etwa einem Jahr hole ich mein Abitur per Fernstudium nach.

Bei den Piraten bin ich seit Ende 2011. Vorher war ich politisch nicht aktiv. Nicht aus Desinteresse, sondern weil mir das richtige Umfeld gefehlt hat. Keine Partei hat bei mir ausreichend Interesse geweckt, mich aktiv zu beteiligen. Bei den letzten Bundestagswahlen bin ich dann auf die Piraten aufmerksam geworden und habe viele Übereinstimmungen mit meinen Ansichten gefunden. Daraufhin habe ich die Entwicklung der Piraten eine Weile beobachtet, bis ich es irgendwann nicht mehr abwarten konnte, meinen Mitgliedsantrag auszufüllen.

Lokal engagiere ich mich für eine Verbesserung der Wohnraumsituation sowie für eine Bus-Flatrate auf Sylt. Außerdem ist es mir wichtig, wieder mehr Offenheit und Klarheit in die Kommunalpolitik zu bringen, damit die Bürger wieder verstehen, was da in der Politik überhaupt gemacht wird und Lust bekommen, sich wieder mehr für ihre Heimat zu engagieren.