Christian Thiessen wird Vorsitzender der Piratenpartei Schleswig-Holstein

Foto: CC-BS-SA-by-Uli-Koenig

Christian_Thiessen_CC-BY-SA-by-Oliver-SippelChristian Thiessen, bekannt als Sylter Gemeindevertreter der Piratenpartei, ist jetzt ihr neuer Vorsitzender im Landesverband Schleswig-Holstein. Auf dem Landesparteitag in Henstedt-Ulzburg wurde er am vergangenen Wochenende von gut siebzig Piraten mit 81,54 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt. Dabei setzte sich Thiessen gegenüber einem Mitbewerber durch. Der bisherige Amtsinhaber Sven Stückelschweiger war nach zwei Amtszeiten nicht wieder angetreten. Seinen Sitz im Sylter Gemeinderat wird Thiessen auch nach der Wahl weiter behalten.

Mit Thiessen ist nach Oliver Sippel bereits zum zweiten Mal ein Sylter in den Landesvorstand der Piraten gewählt worden. Sippel, der das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden innehatte, war aus persönlichen Gründen nicht wieder angetreten. Als seine Nachfolgerin wurde mit 66 Prozent der abgegebenen Stimmen die Dipl. Politologin Anne Burmeister aus Bünsdorf gewählt.

„Wir werden erklären, warum diese Gesellschaft eine Piratenpartei braucht. Jeden Piraten im Land können Bürger ansprechen. Wir wollen, dass die Menschen wieder mehr Vertrauen in Politik bekommen und ihre Anliegen durch uns Piraten bis in den Landtag tragen können. Unsere Kernthemen in Schleswig-Holstein sind Bürgerrechte, Bürgerbeteiligung und das Spannungsfeld zwischen Privatsphäre und Transparenz. Wir können und wir werden dieses Land beeinflussen ? auf kommunaler Ebene, auf Landesebene und auch auf Bundesebene.“, so Christian Thiessen kurz nach seiner Wahl.

Thiessen, der als Spezialist für Seekabel und Glasfaser-Übertragungssysteme für einen großen deutschen Telekommunikationsanbieter arbeitet, lebt seit über zwanzig Jahren auf Sylt. Er war in Oldenburg (Holstein) aufgewachsen und ist Vater von zwei Kindern, die bei der Mutter leben.


Schreibe einen Kommentar

Weitere Informationen

Zukünftige Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Falls nicht anders angegeben ist gilt:

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.

Pressemitteilungen

Wenn Sie unser Pressemitteilungen erhalten möchten können Sie sich hier anmelden und ihre Themen wählen:
Sie bekommen eine Mail von uns, die Sie bitte bestätigen müssen. Wir möchten ja niemanden ohne seine Zustimmung Mails senden.