Sylter Piraten planen gemeinsame Fraktion mit den Insulanern


Christian Thiessen SyltChristian Thiessen von der Piratenpartei gab heute bekannt, er könne sich durchaus vorstellen, im Sylter Gemeinderat eine Fraktion mit dem Namen „Insulaner/Piraten“ zu gründen. Fraktionsmitglied und -vorsitzender würde Hicham Lemssiah, der gestern nach parteiinternen Streitigkeiten die Inselliste zukunft.sylt gemeinsam mit neun weiteren Mitgliedern verlassen hatte.
„Wenn ein Kapitän nicht auf seine Mannschaft hört, läuft er am Ende trotz guter Brise auf Riff.“, erklärt Thiessen seine Sicht der Dinge, „Die fleißig arbeitenden Mitglieder in den Beiräten und Ausschüssen können nichts dafür. Durch eine Fraktionsbildung würden die Piraten ihnen ermöglichen, weiter im Amt zu bleiben und bekommen selber durch den Fraktionsstatus weitere Gestaltungsmöglichkeiten.
Das wäre auch ein positives Zeichen an die Wähler, welche diesen Menschen ihr Vertrauen geschenkt haben für eine ernsthafte Arbeit, die im Gemeinderat und in den Ausschüssen stattfindet – nicht auf Facebook.“
Vorab werde es jedoch weitere Gespräche mit den ehemaligen Mitgliedern der Inselliste zukunft.sylt geben. Diese beabsichtigen, sich zu einer neuen Wählergemeinschaft mit dem Namen „Die Insulaner“ zusammenzuschließen, um gemeinsam mit den Sylter Piraten konstruktiv, sachlich und ohne leere Polemik ihren Beitrag für den Erhalt der Lebensqualität auf unserer Insel zu leisten.

Schreibe einen Kommentar

Weitere Informationen

Zukünftige Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Falls nicht anders angegeben ist gilt:

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.

Pressemitteilungen

Wenn Sie unser Pressemitteilungen erhalten möchten können Sie sich hier anmelden und ihre Themen wählen:
Sie bekommen eine Mail von uns, die Sie bitte bestätigen müssen. Wir möchten ja niemanden ohne seine Zustimmung Mails senden.