Stammtisch Itzehoe – Protokoll vom 20. Oktober 2016

Am Donnerstag, den 20.10, fand um 19 Uhr der Itzehoer Piraten Stammtisch in der Lauschbar (Kleine Paaschburg 2, 25524 Itzehoe) in produktiver Runde statt.

Beide Direktkandidaten für die Landtagswahl 2017 Dr. Tom-Michael Voigt für den Wahlkreis Steinburg-Ost und Alexander Milosavljević nahmen an dem angeregtem Meinungsaustausch teil, der sich letztendlich auf die Kernthemen Bildung und Mobilität konzentrierte.

Bildung ist nach Auffassung der Kandidaten der Ansatz zur langfristigen Lösung vieler gesellschaftlichen Herausforderung. Bildung, die weit mehr ist als lediglich Wissensvermittlung, ist die Voraussetzung für eine weltoffene Gesellschaft und eine Grundlage einer erfolgreichen, wissensbasierten Volkswirtschaft. Sie ermöglicht eine konstruktive Teilhabe an Entscheidungen und kann den Menschen Ängste nehmen. Ein wichtiger Schritt vom Wut- zum Mutbürgen liegt in der Bildung.

Wichtige Engpässe im Straßennetz sind mehr als ärgerlich uns sollten zum Wohle Vieler behoben werden. Aber Mobilität ist mehr als Autoverkehr und ein simples mehr des Gleichen scheint eine Sackgasse zu sein. Die Kunst wird es sein, die richtigen Engpässe, also den objektiven Bedarf im Straßennetz, zu erkennen und dann, ggf. auch mit dem Neubau von Straßen zu beheben. Andere Verkehrsformen und Ideen sind gefragt. Straßen sind kein Selbstzweck und sie führen nicht unweigerlich zu Wohlstand und besser Luft. Dazu Alexander Milosavljević: „Ich kann mir einiges in 50 Jahren vorstellen, aber der LKW Verkehr gehört nicht dazu.“