Stammtisch Itzehoe – Protokoll vom 17. März 2016

Am Donnerstag, den 17.03, fand um 19 Uhr der Itzehoer Piraten Stammtisch in der Lauschbar (Kleine Paaschburg 2, 25524 Itzehoe) statt.

Als Gast war Andreas Halle (Stellvertretender Vorsitzender der Landesverbandes SH) erschienen.
Im Mittelpunkt des Stammtisches standen konkrete Themen und Aktionen, mit denen die Steinburger Piraten wieder stärker sichtbar werden wollen.

Um eine erfolgreiche Umsetzung zu ermöglichen, wird der Stammtisch sich in seiner Form verändern.
Er wird seiner Gestalt nach mehr einer Planungsplattform oder sogar einer Aktion ähneln, als einen simplen Anlaufpunkt für Piraten und Gästen. Auch der Ort und Zeitpunkt wird sich den jeweiligen Gegebenheiten anpassen. Wir gehen dorthin, wo die Themen und die Bürger sind und warten nicht, bis jemand den Weg zu uns findet.

Als erstes wichtiges Thema, mit dem wir anfangen wollen, wurde die nicht gelebte Transparenz auf vielen kommunalen Ebenen – Stichwort Besetzung von Aufsichtsräten – identifiziert.

Sehr gut kam das Angebot Andreas Halles an, die ersten Aktionen auch aus Kiel seitens des Landesverbandes merklich zu unterstützen.