Erfolgreiches BarCamp der Piraten

Pressemitteilung der Piratenpartei im Kreis Steinburg

Erfolgreiche Klausurtagung der Piratenpartei im Kreis Steinburg

Am Sonntag, den 06. März 2016 trafen sich die Steinburger Piraten zusammen mit Gästen u.a. aus dem Landesvorstand der Piratenpartei Schleswig-Holstein zur ihrer jährlichen Klausurtagung in Bielenberg/Kollmar. Im Mittelpunkt standen die wichtigsten Herausforderungen für die Piratenpartei im Kreis Steinburg für das Jahr 2016 sowie der Abgleich der Positionen mit dem bestehenden Kreiswahlprogramm aus dem Jahr 2013.

Dazu der Kreissprecher der Steinburger Piraten, Alexander Milosavljević: „Hauptaufgabe für uns Piraten wird sein, in den kommenden Monaten neue Parteimitglieder zu gewinnen, um die Basis zu verbreitern. Wir Piraten müssen wieder mehr auf die Straße zu den Bürgerinnen und Bürgern, um sie auf unseren Infoständen umfassend zu informieren, zu interessieren und zu begeistern. Beginnen werden wir mit Aktionen in der Kreisstadt Itzehoe.“

Der Kreistagsabgeordnete der Piraten im Kreis Steinburg, Dr. Siegfried Hansen, ergänzt: „Inhaltlich stehen der Beitritt des Kreises Steinburg zum HVV und eine gezielte effiziente Wirtschaftsförderung sowie die Realisierung des Projekts „Innovatorium“ im Bereich IZET/ISIT ganz oben auf der Agenda. Die aktuellen Rahmenbedingungen für den Kreis Steinburg stehen günstig, jetzt gilt es, tatkräftig und zukunftsweisend zu handeln.“

Wirtschaftsausschussmitglied Dr. Tom-Michael Voigt führt weiter aus: „Mobilität ist ein ganz wichtiges Thema bei uns im Kreis. Wir wollen uns auch weiter verstärkt um die Themen ÖPNV, Bürgerbusse und Pendlerparkplätze kümmern. Ein andere Bereich auf dem wir Handlungsbedarf sehen, sind effiziente, fokussierte und transparente Strukturen. Manchmal ist auch weniger mehr. Dieses gilt nicht nur für die Wirtschaftsförderung“

Abschließend der Landesvorsitzende der Piratenpartei Schleswig-Holstein und Landtagsabgeordnete Wolfgang Dudda: „Es war schon beeindruckend zu sehen, welch hervorragende nachhaltige politische Arbeit im Kreis Steinburg seitens genauso kompetenter wie motivierter Piraten vor Ort geleistet wird. Die Menschen im Kreis Steinburg spüren tagtäglich diese gute Arbeit und sie erkennen sie auch an, wie das tolle Ergebnis von Dr. Siegfried Hansen bei der Glückstädter Bürgermeisterwahl belegt. Das brauchen andere Kreise auch.“