Der Vorstand sagt tschüss!

Gemeinsame Erklärung von Lothar Lemke, Sven Bielawa und Franc Meyn

Mit sofortiger Wirkung treten wir geschlossen von unseren Ämtern als Vorstandsmitglieder des Kreisverbandes Rendsburg-Eckernförde der Piratenpartei Deutschland zurück.
Satzungsgemäß übernimmt der Landesvorstand somit die Geschäfte des Kreisvorstandes, bis ein neuer Kreisvorstand gewählt, oder über die Auflösung des Kreisverbandes entschieden wird.
Ausschlaggebend für uns ist der Eindruck, dass mehrere unserer Landtagsabgeordneten, insbesondere der Fraktionsvorsitzende Torge Schmidt den Bezug zur Basis komplett verloren haben. Mangelnde Kommunikation, damit einhergehende Unkenntnis der Basismeinung und die Abkehr von piratigen Idealen führte immer häufiger zu Kritik der Mitglieder am Verhalten des Fraktionsvorsitzenden der Piratenpartei im Schleswig-Holsteinischen Landtag.
Angetreten sind wir, nicht nur um Politik zu machen, sondern diese auch anders zu gestalten.
Wir konnten in den Jahren beobachten, dass auch in der Piratenfraktion plötzliche Machtfülle, Verlockungen und Vergünstigungen die Piratenpoltiker verändert haben.
Die Fraktion hat enorm viel im Landtag geleistet, doch unserer Meinung nach ist die Basis dabei auf der Strecke geblieben. Ehemals als „Stachel im Fleisch“ der etablierten Parteien angetreten, wirbt der Fraktionsvorsitzende für eine Koalition gerade mit diesen Parteien.

Der letzte Tropfen für das übervolle Kritikfass war der überraschende Rücktritt des Fraktionsvorstandes kurz vor der Sommerpause und die anschließende Wiederwahl von Torge Schmidt zum Fraktionsvorsitzenden. Wer innerparteilich mit diesen Mitteln jongliert, um seine Ziele durchzusetzen, verdient nicht mehr unser Vertrauen.
Wir möchten unseren gemeinsamen  Rücktritt als Signal verstanden wissen, dass wir nicht gewillt sind, durch die Ausübung von Ämtern, den Eindruck  zu erwecken, als gäbe es an der Parteibasis im Kreis Rendsburg-Eckernförde eine Mehrheit, die eine solche Abkehr von piratigen Werten unterstützt.

Wir stehen weiterhin für die Ziele der PIRATEN ein, wählen aber einen anderen Weg als den über einen Kreisverband.
Unser Stammtisch findet am 1.September um 19 Uhr wie gewohnt im Casa Biutelli in Rendsburg statt.

 

Hintergrundinformationen:

Beitrag: Kieler Nachrichern
Beitrag: NDR 1 Welle Nord-Fernsehen


Kommentare

Ein Kommentar zu Der Vorstand sagt tschüss!

  1. Piratenfreund schrieb am

    Schade zu hören, dass in der Fläche RD/ECK nun noch weniger Piraten unterwegs sind, bei dem Sonnenkönig-Komplex von T.Schmidt aber verständlich.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *