Tot gesagte leben länger

Ohne als Piratenpartei im Kreis Plön jemals tot gewesen zu sein, mussten wir doch feststellen, dass wir dem Sprichwort „Tue Gutes und rede darüber“ in der Vergangenheit nur teilweise gerecht wurden.

 

So konnten wir beispielsweise in Preetz, insbesondere unter Zuhilfenahme des Paragraphen 16e Gemeindeordnung einiges an frischen Wind in die kommunale Politik bringen, auch ohne selber in der Gemeindevertretung als Piratenpartei vertreten zu sein.

Auch bedienten wir als eine der ersten in Schleswig-Holstein das Thema „Fracking“, welches mittlerweile jedem ein Begriff sein sollte, und unterstützten eine zunächst lokal tätige Bürgerinititive zum selbigen Thema in ihren Anfängen und so Manches mehr….

…Jedoch gelang es uns in der Vergangenheit eher weniger Erfolge und Misserfolge auch außerhalb der Grenzen unseres Landkreises zu kommunizieren. Dies zeigte sich teilweise sogar parteiintern, weshalb wir als plöner Piraten zu dem Schluss kamen, dass es höchste Zeit sei unsere Seite, hier im Landesportal, zu reaktivieren.

Bisher haben wir noch keinen echten „workflow“ für die Unterhaltung dieses Blogs ausgearbeitet, aber wir arbeiten daran, um sicherzustellen, dass sich in Zukunft jeder über das informieren kann, was die Piratenpartei im Kreis Plön gerade bewegt.

 

So oder so garantieren wir euch, dass der Stammtisch weiterhin jeden Montag um 19:00 statt finden wird, bis wir an dieser Stelle anderes bekannt geben.

Nächste Woche, dem 20.10.14, mit Wolfgang Dudda, einer unserer Landtagsabgeordneten aus Kiel. Ort des Geschehens wird wie immer das Feuerstein, direkt am Marktplatz in Preetz sein.

 

Bei Interesse, Fragen, Anmerkungen, (konstruktiver) Kritik schaut doch einfach mal vorbei 😉

 

Piratenpartei Kreis Plön


Weitere Informationen

Bürgerbegehren für Beiräte

Zukünftige Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Kommentare