Bericht vom Kreistag

Ja, es gibt sie, die „nordfriesische Sprache“. Sie ist die Summe der in Nordfriesland gesprochenen Dialekte des Friesischen und durch eine entsprechende EU-Charta als Minderheitensprache geschützt. Gut so, denn über Sprache findet die Identifikation statt, die ländliche Regionen so nötig brauchen um sich langfristig und nachhaltig ihre Attraktivität zu sichern. Wie es um die Pflege des Plattdeutschen bestellt ist, sollte auch hinterfragt werden, aber der Kreistag hat gut daran getan, sich an dieser Stelle mit den Zielen der „Amrumer Resolution“ zu solidarisieren.

Nähere Informationen: http://friiske.de/friesen-verabschieden-amrumer-resolution/

Was das Piratische angeht war es an mir, eine Idee unseres Husumer Stammtisches weiter zu geben, die darin besteht, eine weitere Einwohnerfragestunde am Ende einer jeden Kreistagssitzung zu installieren. Unterstützung gab es für diesen Vorschlag vor allem von der Wählergemeinschaft, namentlich Hans-Jürgen Fröhlich: „Bei uns rennen sie damit offene Türen ein!“ Im Ergebnis wurde leider nur entschieden, das Ganze vorerst in den Hauptausschuss zu überweisen und im Kontext mit anderen Bürgerbeteiligungsmaßnahmen am 14.03.2014 in Leck zu besprechen. Hier wird es auch um Liquid Friesland gehen, dem anderen und vergleichsweise großen piratischen Thema. 

Nähere Infos unter: http://www.youtube.com/watch?v=Iryuemlfl6A&feature=youtu.be&hd=1

Mit der Diskussion um die Forderung nach einer externen Verwaltungsuntersuchung ging es nun auch in die nächste Runde: Hierbei setzte sich die Jamaika Kooperation aus CDU, FDP und Grünen (mit mir) durch, sich den juristischen Weg der Klage offen zu halten. Im Kern ging es jedoch um Möglichkeiten, den Streit auf nicht rechtlichem Weg beizulegen. Doch auch im Streitfall ließe sich etwas Positives finden. Der entstandene Präzedenzfall würde hier nicht nur in Nordfriesland für Klarheit sorgen.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Zukünftige Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neue Kommentare