Brauchen wir ein Einkaufszentrum in der geplanten Form?

Die Piraten in Neumünster haben sich mit den Varianten und Unterlagen, die das geplante Einkaufszentrum im Bereich Gänsemarkt/Sager Viertel ermöglichen sollen, sehr intensiv beschäftigt. Dabei sind wir auf umfangreiches Informationsmaterial gestoßen, das mehrere 100 Seiten und viele Internet-Links umfasst. Wir haben dieses Material gesichtet und sind zu folgendem Schluss gekommen:

Das geplante Einkaufszentrum sollte zum jetzigen Zeitpunkt nicht gebaut werden, ohne das weitere Alternativen in die Diskussion einfließen. Eine mögliche Alternative wäre zum Beispiel die Umwandlung des Großfleckens/Kuhbergs ab Kreuzung Gänsemarkt und später des Kuhbergs in ein Einkaufzentrum. Die dort dann möglichen Mieter können, nach einer Anpassung der Verkaufsflächen aus ortsansässigen Einzelhandelsgeschäften und Filialisten bestehen. Die Geschäfte sollten fußläufig und barrierefrei zu erreichen sein. Das Konzept einer Verkehrsführung muss unter Einbeziehung der betroffenen Bevölkerung zu einem möglichst frühen Zeitpunkt erfolgen. Dieses Konzept sollte auch die verkehrstechnische Anbindung an das DOC beinhalten.

Unsere Begründung hierzu :

Der Bau und die Inbetriebnahme eines EKZ dieser Größenordnung würden immense Eingriffe in das Handelsleben in Neumünster zur Folge haben. Es sind Umsatzeinbußen von bis zu 40% durch DOC und EKZ im Gespräch. In den die Entscheidung beeinflussenden Gutachten sind zu viele Faktoren nur berechnet (statistische Schätzungen), tatsächliche Zahlen kommen nicht oder nur teilweise zum Einsatz.

Seit der Erstellung des Einzelhandelsgutachten 2008 haben sich viele der Faktoren, die man nicht hochrechnen kann, gravierend geändert.

Das DOC hat seine Tore geöffnet, und die Eröffnungsphase hat gezeigt, dass die Infrastruktur bei einem Besucheransturm den Anforderungen nicht gewachsen ist. Die tatsächlichen Auswirkungen müssen aber über einen längeren Zeitraum beobachtet werden.

Die finanzielle Situation der Bevölkerung hat sich, angesichts der gestiegenen Energiekosten des im Gutachten zu Grunde gelegten Einzugsgebietes, erheblich verschlechtert. Da beiden Gutachten ein viel zu großes Ferneinzugsgebiet zugrunde liegt und auch die tatsächliche Altersstruktur dieser Stadt nicht ausreichend berücksichtigt wird, sind die Grundlagen der Gutachten hinfällig.

Beide Gutachten, das Einzelhandelsgutachten von 2008 und das Verträglichkeitsgutachten von 2012, enthalten mehrfach deutliche Warnungen vor den Auswirkungen auf den bestehenden Handel durch die Umsatzverlagerung. Zudem sind viele der im Gutachten angesprochenen Voraussetzungen, die ein solch dimensioniertes EKZ in Neumünster ermöglichen würden, bis heute nicht erfüllt.

Die beiden Gutachten, sind unter der Berücksichtigung realer Faktoren neu zu erstellen. Erst danach können sie ihrer Bedeutung für die Planung gerecht werden.

Unsere Aufforderung an die Ratsmitglieder und Parteien der Stadt, lassen Sie sich nicht von der CDU unter Entscheidungszwang setzen. Die CDU steht angesichts der bevorstehenden Kommunalwahlen 2013 bereits heute, in dieser Sache, mit dem Rücken zur Wand. Mit dem Druck der CDU zu einer übereilten positiven Entscheidung, nach einer bisher vorbildlichen Bürgerbeteiligung bei der Planung, wird hier ein historischer Fehler heraufbeschworen, der den Handel und die Zukunft Neumünsters weitere Jahrzehnte lähmen wird.

Wiederholen wir nicht den Fehler anderer. Bereits heute bedauern viele Städte im gesamten Bundesgebiet die Verödung ihrer Innenstädte durch überdimensionierte EKZ’s.

Neumünster hat eine Zukunft, nur muss diese muss sorgfältiger und auch langfristiger geplant werden, statt auf biegen und brechen ein EKZ in die Innenstadt zu bauen. Es muss Schluss sein mit den Jahrzehnten lang üblichen Lückenbebauungen, mit der dann zukünftige sinnvolle Planungen für ein Gesamtkonzept Neumünster verhindert werden.

Wir möchten ein Neumünster, indem sich die Einwohner wohlfühlen und in dessen Innenstadt sie gerne einkaufen. Wenn wir alle dieses Ziel erreichen, kommen auswärtige Kunden ganz von alleine.

Auf den nachfolgenden Seiten haben wir Ihnen zunächst die Quellen unserer bisherigen Erkenntnisse zugänglich gemacht. Wir werden permanent neue Erkenntnisse veröffentlichen und auch Vorschläge unterbreiten, wie wir uns die zukünftige Entwicklung der Innenstadt im Verbund mit den Stadtteilen vorstellen und wie, unter Berücksichtigung tatsächlicher Bedingungen, ein Neumünster 2020 aussehen kann.

Jeder der möchte ist dazu eingeladen hierbei mit zuarbeiten. Um es noch einmal zu betonen, wir die Piraten sind Mitglieder in einer Mitmachpartei, die sich die Freiheit nimmt, auch Bürger ohne Parteizugehörigkeit zur aktiven Beteiligung an Themen der Piraten einzuladen.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Nebelhorn Piratenradio

Nächste Termine

Aug
12
Mi
19:00 NMS: PiratenTreff Neumünster
NMS: PiratenTreff Neumünster
Aug 12 um 19:00 – 21:00
Jeden 2ten Mittwoch, haben Sie als Bürger die Möglichkeit uns PIRATEN in Neumünster auf unserem öffentlichen Treffen im Dortmunder zu besuchen. Ob sie nun Fragen haben oder einfach nur neugierig sind, Sie sind uns herzlich willkommen.
Aug
26
Mi
19:00 NMS: PiratenTreff Neumünster
NMS: PiratenTreff Neumünster
Aug 26 um 19:00 – 21:00
Jeden 2ten Mittwoch, haben Sie als Bürger die Möglichkeit uns PIRATEN in Neumünster auf unserem öffentlichen Treffen im Dortmunder zu besuchen. Ob sie nun Fragen haben oder einfach nur neugierig sind, Sie sind uns herzlich willkommen.
Sep
9
Mi
19:00 NMS: PiratenTreff Neumünster
NMS: PiratenTreff Neumünster
Sep 9 um 19:00 – 21:00
Jeden 2ten Mittwoch, haben Sie als Bürger die Möglichkeit uns PIRATEN in Neumünster auf unserem öffentlichen Treffen im Dortmunder zu besuchen. Ob sie nun Fragen haben oder einfach nur neugierig sind, Sie sind uns herzlich willkommen.
Sep
23
Mi
19:00 NMS: PiratenTreff Neumünster
NMS: PiratenTreff Neumünster
Sep 23 um 19:00 – 21:00
Jeden 2ten Mittwoch, haben Sie als Bürger die Möglichkeit uns PIRATEN in Neumünster auf unserem öffentlichen Treffen im Dortmunder zu besuchen. Ob sie nun Fragen haben oder einfach nur neugierig sind, Sie sind uns herzlich willkommen.
Okt
7
Mi
19:00 NMS: PiratenTreff Neumünster
NMS: PiratenTreff Neumünster
Okt 7 um 19:00 – 21:00
Jeden 2ten Mittwoch, haben Sie als Bürger die Möglichkeit uns PIRATEN in Neumünster auf unserem öffentlichen Treffen im Dortmunder zu besuchen. Ob sie nun Fragen haben oder einfach nur neugierig sind, Sie sind uns herzlich willkommen.