Protokoll Kreisstammtisch 07.02.2013

Anwesende: 6

  1. Diskussion über Fracking. Ensetzen über die Fracking-Zustimmung von Norbert Brackmann im Bundestag.
  2. Bericht von Karsten vom Landespressetreffen
  3. Rhythmus des Stammtisches Geesthacht soll angepasst werden – reden wir nach der Fraktionssitzung drüber
  4. Stand der Dinge – Fraktionssitzung: Überthema wird Fracking. Gabi hat Initiative „Kein Fracking“ gegründet und entsprechende Kein Fracking – Seite gebaut. Ort: Pinocchio Schwarzenbek. Wir brauchen noch dringend eine Leinwand mit Ständer!
    Jörg beantragt Plakatiergenehmigung für Geesthacht (B5) und Schwarzenbek komplett. Karsten organisiert Plakaterstellung.
    Organisatorisch: Anschließende Fracking-Diskussion.
    Internetzugang ist vorhanden.
    Pressemitteilung muss spätestens am 18. raus.
  5. LPT – Wer will hin? Jörg fährt und hat Plätze frei. Wir mailen uns kurzfristig nochmal zusammen.
  6. Verschiedene Termine
  7. YouTube – Tutorial von Julian – was fehlt? Medien in WordPress, Bearbeitung von Benutzerprofilen
  8. Karsten möchte Direktkandidat für den Wahlkreis Herzogtum Lauenburg werden. Der Kreisstammtisch wählt Karstein einstimmig in geheimer Wahl zum Direktkandidaten.
  9. Sexismus-Debatte: Diskussion. Offenbar gibt es in der deutschen Bürokratie noch zahlreiche Überbleibsel aus dem letzten Jahrhundert. So gibt es noch einen „männlichen Haushaltsvorstand“, dessen Genehmigung für gewisse amtliche Vorgänge nötig ist. Männliche Personalisierung in amtlichen Mitteilungen kommt ebenso vor.
  10. Sonstiges + Verschiedenes