Archiv vom Jahr: 2014

14.07.2014: Ein neuer Vorstand hat angeheuert. Am 12. und 13.Juli hatte der Kreis Segeberg viele PIRATEN aus Schleswig-Holstein zu Gast. In Henstedt-Ulzburg fand unser Landesparteitag (LPT2014.1) statt. Weiterlesen

18.05.2014: Dieses Wochenende hat das Hamburger Bündnis gegen Überwachung auf dem Rathausplatz gegen eine Totalüberwachung und für Grundrechte demonstriert. Weiterlesen

14.05.2014: In einem interessanten Artikel hat sich die PIRATEN-Fraktion Segeberg mit dem EuGH Urteil vom 13.05.2014 [1] beschäftigt. Der EuGH versucht ein berechtigtes Vergessen von persönliche Daten im Internet zu etablieren. Der Artikel ist unter "Das Netz vergisst nicht" veröffentlicht worden. Weiterlesen

13.05.2014: Das Hamburger Bündnis gegen Überwachung ruft auf, mit uns am Samstag, den 17.Mai 2014, für den Erhalt des Grundrechts auf Privatsphäre und gegen die zunehmende Überwachung zu demonstrieren. Weiterlesen

26.04.2014: Die Möglichkeit der Kontendatenabfrage wird in der Republik immer mehr praktiziert. 2013 wurden 141.640 Anfragen gestellt. Da aber immer mehr Finanzämter, Sozialbehörden und Gerichte diese Möglichkeit nutzen, sollte mal hinterfragt werden, welcher Terror hier abgewendet werden soll. Weiterlesen

03.03.2014: Unsere Daten dürfen nicht als profitables Handelsgut missbraucht werden! Laut einer von der Nachrichtenagentur dpa in Niedersachsen und Bremen durchgeführten Umfrage, machen nur sehr wenige Bürger von ihrem Recht gebrauch, die Weitergabe der persönlichen Daten zumindest einzuschränken. Weiterlesen

23.01.2014: Bei ihrer Aufstellungsversammlung zur Europawahl in Bochum wählte die Piratenpartei Deutschland am ersten Januarwochenende dieses Jahres ihre Liste. Zur Wahl stellten sich 62 Kandidatinnen und Kandidaten. Weiterlesen