Archiv vom Monat: Oktober 2014

Wie sieht Bürgerbeteiligung bei einem Projekt aus, wo die Planungen schon sehr weit fortgeschritten sind? Die Antwort lieferte gestern die Verwaltung der Landeshauptstadtkiel bei der Veranstaltung zum Thema Kleiner Kiel Kanal. Und bei der hieß die Devise “Klotzen statt Kleckern”. Oberbürgermeister und Bürgermeister warben in Redebeiträgen um Unterstützung. Die Architekten stellten Planungen bis in die Details vor und machten keinen Zweifel: Dies soll ein ambitioniertes Projekt werden. Selbst ...
Weiterlesen

Am vergangenen Samstag hatten die PIRATEN viel zu tun. Gemeinsam mit Bürgerinitativen informierten sie die Kieler Passanten über das Transatlantische Handelsabkommen, über die negativen Auswirkungen von Fracking und den Missbrauch der Meldedaten durch staatliche Institutionen. Alle drei Themenkonnten die PIRATEN gut präsentieren. Weiterlesen

Am letzten Donnerstag trafen sich viele der aktiven Piraten, um über die jüngsten Ereignisse im Kieler Rathaus und den Austritten der Ratsherren Seele und Schmidt miteinander zu diskutieren.... Weiterlesen

wir, die (ehemaligen) bürgerlichen Mitglieder und Ortsbeiratsmitglieder der nun leider aufgelösten Piraten-Ratsfraktion möchten uns bei ihnen für die mehr als ein Jahr andauernde Zusammenarbeit bedanken. Wir haben das Miteinander im Kieler Rathaus immer als sehr professionell, höflich und von gegenseitigem Respekt geprägt empfunden.... Weiterlesen