Marschbahn Petition

NOB Glückstadt

Am Dienstag, den 3. Dezember 2013 findet in Kiel die Anhörung zu unserer Petition „Verbindlicher Halt der Marschbahn in Glückstadt“ statt. In einer beeindruckenden Aktion wurden mehr als 6000 Unterschriften für den Beibehalt des Bahnhalts der Marschbahn in Glückstadt gesammelt. Nun gilt es, diese Petition in Kiel mit Nachdruck zu unterstützen. Wir PIRATEN fordern hier insbesondere die betroffenen Pendler auf, am 3. Dezember zusammen mit dem Petenten Heiko Schlüter sich auf den Weg nach Kiel zu machen. Bürgerbeteiligung in ihrer ureigenen Form. Der kostenfreie Bus fährt ab 7:30 Uhr ab Bahnhof Glückstadt. Die Verwaltung und die Politik haben ihren Job gemacht, jetzt sind die Betroffenen an der Reihe! Das Motto lautet: „Nicht aufgeben! Am 03.12.2013 mitkommen, um Entscheidern vor dem Landtag die Meinung zu sagen.“ Im Vorfeld hat unser Bürgermeister Blasberg den Teilnehmern des Petitionsausschusses noch einmal alle Gründe für den NOB Halt in Glückstadt ins Stammbuch geschrieben: „Geplanter Wegfall des Haltes der Marschenbahn in Glückstadt“.