Protest gegen AKW Brokdorf

Demonstration gegen das AKW Brokdorf aud dem Glückstädter Marktplatz

Die Glückstädter Piraten haben sich aktiv an der „Karawane gegen das AKW Brokdorf“, organisiert von „ausgestrahlt“ und der „Anti-Atom-Initiative Kreis Pinneberg | Brokdorf akut“, am Sonntag, 21. Juli, um 15 Uhr auf dem Glückstädter Marktplatz beteiligt. Wir unterstützen die Forderung der Initiativen, das AKW Brokdorf abzuschalten und abgeschaltet zu lassen, da der Schutz der Bevölkerung aufgrund mangelndem Katastrophenschutz weder in Schleswig-Holstein noch in Hamburg und Niedersachsen sichergestellt werden kann. Mit auf dem Glückstädter Marktplatz demonstriert hat auch Meinhart Ramaswamy, Pirat und Vorstandsmitglied im Landesverband Niedersachsen, der extra aus Göttingen angereist war, um die Karawane zu begleiten.

Eine Ankündigung zu dieser Veranstaltung findet sich in der Norddeutschen Rundschau mit dem Titel: Karawane macht in Glückstadt Halt.