Stammtisch Glückstadt – Protokoll vom 04.07.2012

Protokollant: Sebastian Kolpert

Anwesende: 17

Ratskeller, Beginn 19.30 Uhr

Begrüßung/Eröffnung durch Sebastian (KojoeBC) Kolpert und Siegfried (SiHansen) Hansen

Kurze Vorstellung aller Teilnehmer, Begrüßung der Presse

Thema Windkraftanlagen für den Bereich Glückstadt als Stromlieferant für die Firma Steinbeis/Temming unter Einbeziehung der Thesen aus der vorzeitigen Bürgerbeteiligung wird diskutiert. Insbesondere mit den anwesenden Gästen aus der Glückstädter Grünenpartei herrscht weitgehende Übereinstimmung. Es besteht Einigkeit darüber, dass das Vorhaben an sich eher positiv bewertet wird, allerdings bedarf es weiterer Prüfungen und Gutachten unter Berücksichtigung aller rechtlichen Vorschriften. Eine finale Bewertung findet nicht statt.

Weiteres Thema war die Organisationsstruktur der Piratenpartei, einem Besucher dauert alles zu lange – er würde schon seit Wochen auf seinen Mitgliederausweis warten. Ehrenamtliches Engagement aller Piraten wird angesprochen, Verzögerungen bei der Bearbeitung von Anträgen resultieren eben aus dieser rein ehrenamtlichen Tätigkeit.

Kurze Diskussion über das Parkraummanagementkonzept der Stadt Glückstadt Ein Gast spricht das Thema Glückstadt als „Schlafstadt“ an. Eine dauerhafte „Landflucht“ müsse verhindert werden. In diesem Zusammenhang wird auf nachfolgende Punkte eingegangen:

– Abwägung zwischen Tourismus und Gewerbe

– Erläuterung der daraus resultierenden Steuereinnahmen

– Bedeutung der Schaffung von Arbeitsplätzen in der Produktion

– Glückstadt muss für Glückstädter attraktiv bleiben

Presse verlässt die Veranstaltung und will darüber berichten

PAUSE

Weitere Gespräche fanden dann in kleineren Gruppen statt, Themen waren in erster Linie bundespolitischer Natur, wurden aber sehr allgemein gehalten.

Einladung der Grünen zur Teilnahme an deren Treffen zum weiteren Kennenlernen

Festlegung des nächsten Termins: 20.08.2012 um 19:30 – Ort wird später festgelegt

Ende des 1. Glückstädter Stammtisches gegen 23.00 Uhr