Archiv vom Monat: April 2013

Die Mitglieder der Piratenpartei Dithmarschen, beschlossen auf ihrem Piratentreff am 25.04.2013, einstimmig, dass in Brunsbüttel nur Atommüll zwischengelagert werden soll, der auch aus dem ansässigen Atomkraftwerk stammt. Die Mitglieder stehen für einen gerechten Verteilungschlüssel, zur Aufnahme und Zwischenlagerung von Atommüll, unter allen Bundesländern. Dieser sollte auch die Nutzung der Energie berücksichtigen.    

Piraten in Dithmarschen treten zur Kommunalwahl an Die Dithmarscher Piraten habe mit der fristgerechten Einreichung der Wahlunterlagen den Startschuss zum Kommunalwahlkampf gegeben und werden frischen Wind in die bisherige Parteienlandschaft bringen. Die Piraten wollen Politik nicht nur für die Bürger, sondern auch mit den Bürgern machen und laden daher zu Gesprächen an unseren monatlichen Treffen in der Rosengasse in Heide ein. Bürgerbeteiligung und Stärkung der Bürgerrechte ist eines der z...
Weiterlesen