Tag Gefahrengebiete

Die Vorschrift zur „Einrichtung von Gefahrengebieten“ hat in Schleswig-Holstein dazu geführt, dass seit 2010 weite Teile der Städte Neumünster, Lübeck und Kiel sowie der Kreise Steinburg, Segeberg, Herzogtum Lauenburg und Stormarn zu so genannten „Gefahrengebieten“ erklärt worden sind. Die Piraten-Fraktion will im Kieler Landtag die Gefahrengebiete durch eine Gesetzesänderung abschaffen. Weiterlesen

Am Samstag, den 17. Mai 2014, ist es wieder soweit: In der Hamburger Innenstadt (14:00 Uhr am Rathausplatz) findet eine Demonstration gegen Gefahrengebiete und Massenüberwachung statt. Dieser Artikel ist ein Aufruf zur solidarischen Teilnahme an einer Demonstration, die auch uns Schleswig-Holsteiner etwas angeht: Auch bei uns gibt es so genannte „Gefahrengebiete“. Weiterlesen