Tag Freiheit statt Angst

Seit 2006 findet jährlich in Berlin die Demo "Freiheit statt Angst" statt, die sich gegen die zunehmende Überwachung der Gesellschaft stellt. In den letzten Jahren gingen in Berlin bis zu 30.000 Menschen auf die Straße, weil sie die Nase voll hatten von Vorratsdatenspeicherung, pauschaler Registrierung von Reisenden und Geheimdienstsmachenschaften. In diesem Jahr, kurz vor der Entscheidung über das Gesetz zur Vorratsspeicherung der Kontakte und Bewegungen jedes Bürgers, tourt die Demonstration durch viele deutsche Städte, und am 13.06.2015 wird sie in Kiel stattfinden: http://freihe...
Weiterlesen


Freiheit statt Angst – jetzt erst recht! Seit 2006 versammeln sich jährlich bis zu 25.000 Menschen zu dieser Demonstration in Berlin und weiteren Städten, um gegen die zunehmende Totalüberwachung der Bürgerinnen und Bürger in unserem Staat zu demonstrieren. Und gerade dieses Jahr ist es wichtiger denn je ein Zeichen zu setzen gegen die Machtfantasien selbstverliebter Politiker und den Kontrollzwang paranoider Geheimdienste. Seit dem BND-Skandal ist eines klar: Wir können uns sicher sein, dass ...
Weiterlesen

Am Samstag, den 30. August 2014 ab 14 Uhr ist es wieder soweit! Die diesjährige Demo "Freiheit statt Angst" startet mit der Auftaktkundgebung vor dem Brandenburger Tor, und am Kanzleramt endet die Demoroute mit der Schlusskundgebung. (1) Unter den folgenden Mottos versammeln sich Bürger um gegen Überwachung im Internet und für ihr Grundrecht auf Privatssphäre zu kämpfen. Weiterlesen

Am Samstag, den 17. Mai 2014, ist es wieder soweit: In der Hamburger Innenstadt (14:00 Uhr am Rathausplatz) findet eine Demonstration gegen Gefahrengebiete und Massenüberwachung statt. Dieser Artikel ist ein Aufruf zur solidarischen Teilnahme an einer Demonstration, die auch uns Schleswig-Holsteiner etwas angeht: Auch bei uns gibt es so genannte „Gefahrengebiete“. Weiterlesen

Gemeinsam mit über 80 Bündnispartnern und über 20.000 Menschen demonstrierte auch die Piratenpartei Deutschland am heutigen Samstag auf der Großdemonstration „Freiheit statt Angst“ gegen Überwachung und für Bürgerrechte und Datenschutz. Piraten, unter ihnen auch viele Vorstandsmitglieder sowie Kandidaten für die Bundestagswahl 2013, reisten aus ganz Deutschland an Weiterlesen

Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis ruft zur Großdemonstration ›Freiheit statt Angst‹ in Berlin auf. Über 80 Organisationen, Verbände und Parteien fordern ein Ende der Überwachung und klare Worte von der Regierung zum Geheimdienstskandal. Die Piratenpartei Deutschland wird mit einem eigenen Truck und einem Infostand an der Demo teilnehmen. Weiterlesen

Für seinen Appell an die Würde und Grundwerte der Nation hat der Bürgerrechtsaktivist Martin Luther King zu Recht den Friedensnobelpreis erhalten. In den Augen der FBI-Ermittler hat ihn die Ansprache aber zum „gefährlichsten Schwarzen der Nation … aus Sicht … der nationalen Sicherheit“ gemacht, zu einem kommunistischen Risiko. Weiterlesen

Die Piratenfraktion Schleswig-Holstein organisiert eine Busfahrt zur Demonstration „Freiheit statt Angst“ am 7. September 2013 in Berlin. Weil ein offener gesellschaftspolitischer, kultureller und sozialer Austausch nur durch eine überwachungsfreie Kommunikation möglich ist, werden über dreißig Organisationen, Vereine und Initiativen an der diesjährigen Demonstration in Berlin teilnehmen. Weiterlesen

Weitere Informationen

Volksinitiative zum Schutz des Wassers
Volksinitiative Mitbestimmung
Beltretter
OpenAntrag

Die Breitseite - Newsletter der Piratenpartei Schleswig-Holstein

RSS Piratenpartei Deutschland:

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.