Island: PIRATEN können zweitstärkste Kraft werden!

Erst Island, dann den Rest der Welt

Am Samstag wählt Island ein neues Parlament, und die PIRATEN haben nicht nur die Chance erneut einzuziehen, sie stehen in den Umfragen derzeit sogar auf Platz zwei.

andreas_halle_wk_13

„Dass die PIRATEN auf Island derzeit so gut dastehen, ist insbesondere ein Verdienst der Vorsitzenden Birgitta Jónsdóttir, der die Bevölkerung offensichtlich am ehesten zutraut, das verkrustete und in Teilen sogar korrupte politische System mit aller Entschlossenheit zu reformieren“ sagt Andreas Halle, stellvertretender Vorsitzender der PIRATEN in Schleswig-Holstein.

„Diese Gelegenheit, unsere noch immer recht junge und weltweit aktive Partei mal wieder so richtig zu feiern werden wir uns selbstverständlich nicht entgehen lassen. Jeder, der sich für die internationale Ausrichtung unserer Partei interessiert, ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen und mit uns die Hochrechnungen des isländischen Fernsehens oder den Video-Chat mit frisch gewählten Abgeordneten zu verfolgen.“

Die PIRATEN treffen sich am Sa., den 29.10. ab 19 Uhr zur Feier in ihrer Landesgeschäftsstelle, in der Ringstraße 58 in Kiel. Die ersten Hochrechnungen werden ab 22:00 Uhr erwartet.

 

 

 

Ansprechpartner:

Andreas Halle

Ringstraße 58

24103 Kiel

Mail: andreas.halle@piratenpartei-sh.de

Fon: +49 (0) 431 / 530 28 190

Mobil: 0176 577 30 206


Weitere Informationen

Volksinitiative zum Schutz des Wassers
Volksinitiative Mitbestimmung
Beltretter
OpenAntrag

Die Breitseite - Newsletter der Piratenpartei Schleswig-Holstein

RSS Piratenpartei Deutschland:

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.