Aufruf zur FsA – Demo in Kiel

Seit 2006 findet jährlich in Berlin die Demo „Freiheit statt Angst“
statt, die sich gegen die zunehmende Überwachung der Gesellschaft
stellt. In den letzten Jahren gingen in Berlin bis zu 30.000 Menschen
auf die Straße, weil sie die Nase voll hatten von
Vorratsdatenspeicherung, pauschaler Registrierung von Reisenden und

Geheimdienstsmachenschaften.

In diesem Jahr, kurz vor der Entscheidung über das Gesetz zur
Vorratsspeicherung der Kontakte und Bewegungen jedes Bürgers, tourt die
Demonstration durch viele deutsche Städte, und am 13.06.2015 wird sie in
Es wäre ganz toll, wenn möglichst viele Menschen am 13.06. den Weg nach
Kiel finden um gegen Überwachung zu protestieren und im wahrsten Sinne
des Wortes Flagge zu zeigen.
Für die Menschen, die eine Mitfahrgelegenheit suchen oder eine

Mitfahrgelegenheit bieten, haben wir ein Pad aufgemacht: https://vorstandsh.piratenpad.de/254

Die Demo beginnt um 12 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz. 
Die Route des Demozugs ist:
Start: Hauptbahnhof
über Sophienblatt
über Ziegelteich
über Exerzierplatz (Knooper Weg, Exerzierplatz umrunden)
über Rathausstr.
über Holstenbrücke (event. Zwischenkundgebung)
über Berliner Platz
über Andreas-Gayk-Str.
Ende Bahnhofsvorplatz