Landesparteitag am Wochenende 12.+13.07. in Henstedt-Ulzburg

Der Vorstand der Piratenpartei im Landesverband Schleswig-Holstein lädt ein zum ersten Landesparteitag im Jahr 2014. Nach Ablauf der regulären Amtszeit des amtierenden Landesvorstands ist dieses Gremium neu zu wählen. Der Landesparteitag wird ebenso über Anträge zum Programm und zur Satzung entscheiden können. Neben weiteren Tagesordnungspunkten steht auch die Nachwahl eines Ersatzrichters zum Schiedsgericht an.

Der Landesparteitag findet statt

am Samstag, den 12. Juli 2014 von 10:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
sowie am Sonntag, den 13. Juli 2014 (gleiche Uhrzeiten)
im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg, Beckersbergstraße 34 in 24558 Henstedt-Ulzburg.
Die Möglichkeit zur Akkreditierung beginnt jeweils ab 09:30 Uhr.

Die vorläufige Tagesordnung sieht vor:

1. Begrüßung durch den Landesvorstand
2. Zulassung von Streaming und ggf. Aufzeichnung
3. Wahl der Versammlungsämter
4. Beschluss über die Geschäfts- und Tagesordnung
5. Wahl der Kassenprüfer
6. Finanzbericht des Schatzmeisters
7. Tätigkeitsberichte der Vorstandsmitglieder, Bericht der Kassenprüfer, des Schiedsgerichts
8. Entlastung des Vorstands
9. Satzungsänderungsanträge, betreffend die Wahlen zum Vorstand, etc.
10. Wahl des Vorstands
11. Nachwahl Schiedsgericht (Ersatzrichter)
12. Wahl der Rechnungsprüfer
13. Programmanträge
14. Satzungsänderungsanträge
15. Sonstige Anträge
16. Verschiedenes

Eine Webseite zum Landesparteitag kann über => https://wiki.piratenpartei.de/SH:LPT2014.1 abgerufen werden; über diesen Link ist ebenfalls die so genannte „Antragsfabrik“ erreichbar, über die (Änderungs-)Anträge aus dem Landesverband eingereicht werden können.