Archiv vom Monat: Juni 2015

Ein heute von der Berliner Piratenfraktion vorgestelltes Gutachten des "Hamburg Institut" (HIR) bestätigt die Machbarkeit eines fahrscheinlosen Nahverkehrs.[1] Die "Nahverkehrs-Flatrate" würde - je nach Modell - jeden Berliner 19-25 Euro, ermäßigt 15 Euro monatlich kosten. Der Verkehrsexperte und Landtagsabgeordnete der Piratenpartei Patrick Breyer fordert die Erprobung eines fahrscheinlosen Nahverkehrs auch in Schleswig-Holstein: "Besseres ÖPNV-Angebot, weniger Autoverkehr und Stau, me...
Weiterlesen

 

Um es vorwegzunehmen, es gibt keinen großen Schalter den die Politik nur umlegen muss und alles ist wieder gut. Die Fehler von 30 Jahren lassen sich nicht von heute auf morgen beseitigen. Der Gemeinde wird es langfristig auch nicht gelingen, ungelöste strukturelle Probleme nur durch eigenen Wohnungsbau zu beseitigen, denn die Finanzkraft der Gemeinde reicht dazu nicht aus. Die Finanzausstattung aller Gemeinden richtet sich nach den üblichen Aufgaben - dazu gehört der soziale Wohnungsbau, aber eb...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Zukünftige Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Falls nicht anders angegeben ist gilt:

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.

Pressemitteilungen

Wenn Sie unser Pressemitteilungen erhalten möchten können Sie sich hier anmelden und ihre Themen wählen:
Sie bekommen eine Mail von uns, die Sie bitte bestätigen müssen. Wir möchten ja niemanden ohne seine Zustimmung Mails senden.