2000 für die Freiheit

Unterstütze uns mit deiner Unterschrift

Unsere Freiheit steht auf dem Spiel! Mächtige Konzerne wie Facebook, Google und Microsoft arbeiten daran die Herrschaft über unser Leben zu übernehmen. Sie bestimmen welche Nachrichten wir lesen, wie kreditwürdig wir sind und welche Produktangebote wir bekommen. Außerdem wissen sie genau was wir mögen, wen wir kennen und worüber wir uns unterhalten.

Dazu kommt ein Staat, der immer neue Überwachungsinstrumente schafft, um uns zu schützen. Vor Verbrechern, Terroristen, Populisten und weiteren Gefahren. Das ist natürlich seine Aufgabe und daher grundsätzlich gut. Gefährlich ist, dass dabei unsere Rechte schleichend beerdigt werden. Was ist freie Meinungsäußerung bei anlassloser Massenüberwachung durch den Staat und Filterung durch private Unternehmen wert? Was ist Privatsphäre bei der allgegenwärtigen Überwachung und der Sammlung all unserer Daten für kommerzielle Zwecke wert?

Die letzte und wohl größte Bedrohung ist der Verlust unserer Existenz. Was passiert, wenn durch moderne Informationstechnik mein Beruf wegfällt oder ich ihn nicht mehr angemessen ausüben kann? Was wird dann aus meiner sozialen Freiheit mich an der Gesellschaft zu beteiligen und mein Leben frei zu gestalten?

Auf alle diese Fragen haben SPD, CDU, Grüne, FDP und Linke keine oder nur sehr unzureichende Antworten. Teilweise kennen sie nicht einmal die Fragen die sich uns in der Zukunft stellen. Wir Piraten kennen uns in Neuland aus und sind bereit unsere Gesellschaft dorthin mitzunehmen. In ein Leben voller neuer Möglichkeiten. Ein Leben in Freiheit.

Für die Teilnahme an der Wahl zum 19. Bundestag müssen wir in Schleswig-Holstein 2000 Unterstützungsunterschriften für unsere Landesliste sammeln. Mit so einer Unterschrift verpflichtest du dich zu nichts und wir versprechen deine Angaben vertraulich zu behandeln.

Willst du also, dass wir am 24.09. auf deinem Wahlzettel stehen?

  1. Fülle das folgende Formular aus: https://landesportal.piratenpartei-sh.de/wp-content/uploads/2017/05/Landesliste_UU.pdf
  2. Schicke es bis zum 30.06. an unsere Geschäftsstelle oder gebe es bei deinen Piraten vor Ort ab.

Für unsere Direktkandidaten brauchen wir ebenfalls jeweils 200 Unterschriften, damit diese auf dem Wahlzettel stehen. Diese Unterschriften sind unabhängig von der Landesliste und können von dir zusätzlich abgegeben werden, wenn du in dem entsprechenden Wahlkreis wohnst. Die Formulare findest du hier: https://landesportal.piratenpartei-sh.de/bundestagswahl-2017/unterstuetzungsunterschriften-zur-bundestagswahl/.