Archiv vom Monat: April 2017

Verwaltungsrat und Vorstand der Sparkasse Westholstein handeln verantwortungslos Bereits Anfang März teilte die Sparkasse Westholstein der Öffentlichkeit mit, dass 16 Filialen und 8 Bankautomaten in den Kreisen Steinburg und Dithmarschen geschlossen werden – ein Schlag in das Gesicht des ländlichen Raumes. Zudem ist dieser Beschluss widerrechtlich erfolgt, da nur die Verbandsversammlung des Zweckverbands Westholstein am 16. Mai 2017 diesen Beschluss treffen kann. Nach Aussage des Sparkassen Verwaltungsrates sei das aber ja lediglich Formsache. Weiterlesen