Wiki

Das Piratenwiki (SSL) ist unsere Informations- und Koordinationsplattform. Hier werden Inhalte gemeinsam erarbeitet und gesammelt. Alle sind eingeladen, mitzumachen!

Struktur & Anleitung

Das Piratenwiki ist leicht erklärt am Beispiel der freien Enzyklopädie Wikipedia-logo.pngWikipedia. Es sind wenige Grundkenntnisse notwendig, um gut strukturierte Beiträge zu erstellen. Trotzdem ist es notwendig, Grundlegendes zu erläutern:

Struktur

Altbewährte Strukturen können leicht aus vorhandenen Beiträgen übernommen und für den neuen Beitrag angepasst werden. Dadurch lernt man den Umgang mit einem Wiki sehr schnell.

Stichwörter

Belegt man ein Stichwort, müssen Synonyme ebenfalls auf den Beitrag verweisen.

Diskussionen

Diskussionen sollten auf die Diskussionsseiten verlegt werden. Dies schafft Seriosität und Struktur.

Korrektur und Vorsicht

Findet man Fehler, ist es gut diese zu überarbeiten. Ebenfalls ist es wichtig die Spezial:Letzte Änderungen zu verfolgen, um Vandalismus vorzubeugen und diesen ggf. wieder zu entfernen.
  • Ein Wiki ordnet sich prinzipiell über Wikipedia-logo.pngLemmata, bei einer Enzyklopädie ist das einfach, jedes Abstraktum wird beschrieben. Bei einem organisatorischen Wiki ist das nicht ganz so einfach. So werden hier zwar auch natürliche Lemmata wie Bundesvorstand oder E-Mail verwendet, aber immer in Bezug auf die Partei. (allgemeine Erklärungen gibt es im Netz da draußen). Ab wann „eine Menge Inhalt“ einen eigenen Artikel verdient hat, erschließt sich aus der Informationsmasse, der Strukturierung und der Verwendung in mehreren Kontexten. So wird beispielsweise das TTS zwar von der AG IT verwaltet, aber vom Büro genutzt, da beide das gleiche Anrecht haben, dass es in ihrer Unterstruktur besteht, wird es alleingestellt und verlinkt.
  • Eine matrizenhafte Ordnung gibt es in den Kategorien.

Ausführliche Anleitung

Eine  ausführliche Anleitung zum Wiki und seinen zahlreichen Funktionen gibt es auf der Hilfeseite des Wiki.