Piraten wählen Direktkandidaten zur Bundestagswahl

Piraten in den Bundestag

In der vergangenen Woche haben die PIRATEN Lübeck ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Mit 100% der Stimmen wurde ihr Sprecher Arne Wulf nominiert. Wulf ist 24 Jahre alt und arbeitet als Softwareingenieur bei einem IT-Dienstleister in Hamburg. Seit 2015 ist er Sprecher der PIRATEN Lübeck und seit 2016 Beisitzer im Landesvorstand Schleswig-Holstein.

Arne Wulf - Direktkandidat

Arne Wulf – Direktkandidat

„Nur wer den Mut aufbringt die Chancen des digitalen Zeitalters zu nutzen kann für echte Freiheit sorgen und unsere Welt positiv verändern. Ansonsten verlieren wir unsere Freiheit an den Staat und Privatkonzerne im Tausch für angebliche Sicherheit. Ich bringe diesen Mut auf und setze mich für ein selbstbestimmtes Leben mit finanzieller und sozialer Sicherheit ein. Mit anderen Worten: Freiheit“, erklärt Wulf im Anschluss an seine Wahl.

Für die Zulassung zur Bundestagswahl müssen die Piraten Unterstützungsunterschriften sammeln. Für die Zulassung ihrer Landesliste 2000 Unterschriften und für die Zulassung von Wulf als Direktkandidaten 200 Unterschriften. Die Formblätter stellen die Piraten online zur Verfügung unter http://pirat.ly/btwsh17. In den nächsten Wochen werden sie außerdem an verschiedenen Orten Sammelaktionen durchführen.