Öffentlicher Stammtisch der Kreispiraten Herzogtum Lauenburg in Schwarzenbek. Am Donnerstag den 6. Februar 2013 um 20:00 im Restaurant "Ristorante Pinocchio" Seestern-Pauly-Straße 4 Themen sind unter anderem: Neuwahl der Beauftragten der Kreispiraten Herzogtum Lauenburg Knapp eineinhalb Jahre nach der Gründung (15.9.2012) des virtuellen Kreisverbandes "Kreispiraten Herzogtum Lauenburg" werden die Beauftragungen für die Presse- und Verwaltungstätigkeiten der Piraten im Kreis Herzogtum Lauenbu...
Weiterlesen

1) Begrüßung der Gäste, Presse und Piraten 3 Piraten anwesend Taverna Ellas vorrübergehend gechlossen, Ausweichlokal: Speisekammer in mitten der Fußgängerzone Bergedorfer Str. 2) Vorstellung (entfällt wenn keine Gäste/Presse anwesend) --- 3) zurückliegende Aktivitäten Basiskongress
Es war ein "produktives" Wochenende
Erwartungen an die Ergebnisse der neuen AGs sind durchwachsen.. 4) Verwaltung 5) Berichte Fracking und kein Ende in Sicht 6) geplante Aktivitäten Kreisbeauftr...
Weiterlesen

1) Begrüßung der Gäste, Presse und Piraten 2 Piraten anwesend   2) Vorstellung (entfällt wenn keine Gäste/Presse anwesend) entfällt   3) zurückliegende Aktivitäten entfällt<   4) Verwaltung Kreisbeauftragung läuft aus: Die Kreisbeauftragung für den virtuellen Kreisverband "Kreispiraten Herzogtum-Lauenburg" laufen Ende 2013 aus.
Wir setzen den regulären Kreisstammtisch am Donnerstag den 6.2.2013 in Schwarzenbek für die Neuwahlen an.
Karsten kontaktiert Jör...
Weiterlesen

  1) Begrüßung der Gäste, Presse und Piraten Piraten (Karsten, Christoph, Simon und Phillip) anwesend 2) Vorstellung (entfällt wenn keine Gäste/Presse anwesend) 3) zurückliegende Aktivitäten Karsten berichtet von gestriger Veranstaltung zum Thema Fracking in Bad Segeberg. Nachbesprechung LPT Neumünster: Fazit überwiegend positiv. Allgemeine Freude, dass unser Fracking-Positionspapier einstimmig angenommen wurde. Christoph berichtet von der BTW-Nachbesprechung in Neumünster. Re...
Weiterlesen

Beginn: 1) Begrüßung der Gäste, Presse und Piraten 4 Piraten anwesend 2) Vorstellung (entfällt wenn keine Gäste/Presse anwesend) 3) zurückliegende Aktivitäten 4) Verwaltung Neuwahlen Beauftragte ?
Christoph ist dran 5) Berichte Christoph erzählt uns verschiedene Terminen
Datenschutzbelehrung in HH.Am 7.12. 16:00< Phillip: Arne will im Dezember Tool-Schulungen anbieten Christoph erzählt vom Freifunk.
Hat ihn dem Restaurant Ellas angeboten und versucht in Gesthacht ...
Weiterlesen

Beginn 20:00
1 Pirat anwesend Ende 21:45

Beginn 20:14
1) Begrüßung der Gäste, Presse und Piraten
6 Piraten anwesend 2) Vorstellung (entfällt wenn keine Gäste/Presse anwesend)
entfällt 3) zurückliegende Aktivitäten Bundestagswahl Besprechung s.u. 4) Verwaltung
Abrechnung der Kosten Raum Oberstadttreff
- Vertagt da Finanzpirat nicht anwesend Abrechnung Kilometerkosten BTW
- Alle denken dran in zwei wochen "Neuwahlen" Kreispiraten - Beauftragungen sind bis 31.12.2013 ausgeschrieben - http://lande...
Weiterlesen

Öffentlicher Stammtisch der Kreispiraten Herzogtum Lauenburg am Donnerstag den 3. Oktober 2013 um 20:00 im Restaurant "Ristorante Pinocchio" Seestern-Pauly-Straße 4; Schwarzenbek Nach einer Woche des Erholens und Nachdenkens starten die Kreispiraten
wieder durch. 2,2% sind nicht das was wir erwartet haben und daher dürfen wir uns
einer kritischen Betrachtung dieses Ergebnisses nicht entziehen. Sind
unsere Themen falsch gewählt? Sprechen wir sie in einer falschen Sprache aus?...
Weiterlesen

Öffentlicher Stammtisch der Kreispiraten Herzogtum Lauenburg in Geesthacht Am Donnerstag den 19.September 2013 um 20:00 im Restaurant "Taverna Ellas" Norderstraße 25 Drei Tage vor der Wahl gibt es bei den PIRATEN noch einmal "Butter bei die Fische" Unter dem Motto "Alle reden über den Mindestlohn - wir über das Bedingungslose Grundeinkommen" wollen wir ein alternatives Konzept für den Sozialstaat vorstellen. Neu sind die Ideen zum Bedingungslosen Grundeinkommen (kurz. BGE) nicht. Die erste...
Weiterlesen

Anwesende: 7 Piraten Plakate - offenbar fehlt die UV-Schutzschicht. Die Plakate bleichen aus. Eine Charge war wohl fehlerhaft.Wir müssen näher an der Wahl noch eine weitere Runde platzieren. Frage an Uli König: Wir erreichen wir die Wähler besser. Antwort: Straßenwahlkampf ist entscheidend. Kaperbriefe nicht das Ennde der Fahnenstange. Man muss gesehen werden. Stand muss weithin mit Logo sichtbar sein. Bei Podiumsdiskussion: Das basisdemokratische System als zentrales Argument bringen. Immer...
Weiterlesen