Archiv vom Monat: März 2014

Zum Gesprächsangebot des Maritimen Forums Kiel (MFK) an alle Ratsfraktionen in der Sitzung des Wirtschaftsausschusses am 26.03.2014 über die Zukunft des MFG 5-Geländes in Holtenau und Friedrichsort erklärt der wirtschaftspolitischer Sprecher der Ratsfraktion PIRATEN und bürgerliches Ausschussmitglied Michael Kröger: Weiterlesen

Zur aktuellen Berichterstattung über das LEIK Einkaufszentrum erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der Ratsfraktion PIRATEN, Ratsherr Sven Seele: Weiterlesen

Zum Projekt „Nette Toilette“ im Wirtschaftsausschuss vom 26.03 2014 und der Pressemitteilung „Die Innenstadt wird netter!“ der Ausschussmitglieder Benjamin Raschke (SPD), Lutz Oschmann (Grüne) und Oliver Buhmann (SSW) erklärt der Vorsitzende der Ratsfraktion PIRATEN Sven Seele: Weiterlesen

Kieler Nachrichten vom 26.03.2014: Dickes Lob für Bürgermeister Peter Todeskino: Ausgerechnet seine bisweilen schärfsten Kritiker zollten dem Grünen gestern Respekt und Anerkennung für seinen „außerordentlichen Einsatz“, den er als Oberbürgermeister-Vertreter in den vergangenen Monaten gezeigt hat. Todeskino hatte die Amtsgeschäfte bereits nach dem Wechsel von Torsten Albig geführt und dabei eine gute Figur gemacht. Wegen des Rücktritts von Susanne Gaschke musste er im vergangenen Jahr ein zweites Mal einspringen. Mit der Wahl von Ulf Kämpfer zum neuen OB endet die Zeit der Vertretung nun. Weiterlesen

Die Kieler Ratsfraktion PIRATEN bedankt sich bei Bürgermeister Peter Todeskino für seine Vertretung der Oberbürgermeisterin. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Marcel Schmidt erklärt dazu: Weiterlesen

Zur gestrigen Oberbürgermeisterwahl in Kiel erklärt der Vorsitzende der Ratsfraktion PIRATEN Ratsherr Sven Seele: Weiterlesen

shz vom 22.03.2014: Bei der Rats-Debatte um die Nachfolge des scheidenden Sozialdezernenten Adolf-Martin Möller (64) ging es heiß her. Dabei verließ fast die gesamte CDU-Fraktion den Ratssaal. Weiterlesen

In einem interfraktionellen Antrag in der Kieler Ratsversammlung hatten CDU, FDP und PIRATEN (Drs. 0226/2014) gestern beantragt, einen Anhörungstermin aller Ratsfraktionen mit den auszuwählenden BewerberInnen für die Dezernate Bildung und Soziales durchzuführen. Daneben sollten auch Gesamtpersonalrat und der Gleichstellungsbeauftragte an diesen Gesprächen teilnehmen. Weiterlesen

Zu der gestrigen Sitzung der Ratsversammlung und der Diskussionen um das Anbringen einer Schuldenuhr in der Kieler Innenstadt sowie die Einsetzung einer gemeinsamen Arbeitsgruppe "Haushaltskonsolidierung" erklärt der finanzpolitische Sprecher und Vorsitzende der Ratsfraktion PIRATEN Ratsherr Sven Seele: Weiterlesen

Zum Antrag der Piratenfraktion "Leichte Sprache auf Kiel.de" (Drs. 0257/2014) erklärt Antragsteller und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt: Weiterlesen
← Ältere Einträge

Weitere Informationen

Zukünftige Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Kommentare