Tag Kommunalwahl

Jahresrückblick 2017

Seit unserem Ausscheiden aus dem Landtag im Mai haben wir Piraten im Norden nicht aufgehört für mehr Freiheit zu kämpfen und unsere Idee von Neuland zu vermitteln. Dabei konnten wir die folgenden Dinge erreichen: Wir sind Ideen- und Impulsgeber. Der Jamaika-Koalitionsvertrag liest sich vielfach wie späte Erfolge politischer Initiativen der PIRATEN, doch zentrale Anliegen bleiben außen vor. Nachdem wir kurz vor der Wahl den Skandal um Vorwürfe von Aussageunterdrückung und Mobbing im Landeskriminalamt aufgedeckt haben, musste inzwischen die Polizeispitze gehen, und es ist ein Untersuc...
Weiterlesen


14 Sitze in sechs Kreisen, vier Städten und einer Gemeinde – so lautet das Ergebnis [1] der Piratenpartei bei ihrer ersten Teilnahme an einer Kommunalwahl in Schleswig-Holstein. Sie war in 10 von 15 Kreisen und in einigen Gemeinden angetreten. Weiterlesen

Der Landesvorstand der Piratenpartei Schleswig-Holstein hat heute die Beauftragung von Hilthart Pedersen als Kieler Finanzpirat zurückgezogen. Zuvor war dem Vorstand bekannt geworden, dass Herr Pedersen langjährig Mitglied der Jugendorganisation „Sturmvogel - deutscher Jugendbund“ war, deren Wurzeln in der 1994 verbotenen Wiking-Jugend liegen. Weiterlesen

Am Dienstag, den 30. April 2013 findet ab 18:30 Uhr eine weitere öffentliche Fraktionssitzung unserer Landtagsfraktion statt. Das Thema des Abends werden die feste Fehmarnbeltquerung und ihre Auswirkungen auf die Region sein. Ort der Veranstaltung ist der 1. Stock des Restaurants Tipasa in der Schlumacherstraße 12 in 23552 Lübeck. Weiterlesen