Tag Demo

Am Samstag um 12.00 ist es soweit: In 7 Städten findet bundesweit zeitgleich die größte koordinierte Demonstration gegen TTIP und CETA statt. 30 Organisationen haben dazu ein Aktionsbündnis gebildet, und werden dabei von weiteren 210 Organisationen unterstützt. Auch die Piratenpartei ist dabei. Fest steht: TIPP und CETA gefährden einen gerechten Welthandel. Die Macht von Konzernen wird größer, während die Rechte von Bürgern und der Verbraucherschutz immer weiter ausgehebelt werden. Das können und wollen wir nicht zulassen. Die politische Macht hier einzugreifen fehlt uns, nicht aber die mit ...
Weiterlesen


Das Demokratieverständnis von Jean-Claude Juncker spricht Bände. So hatte der EU-Kommissionspräsident zuletzt deutlich gemacht, dass er das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen Ceta ohne die Zustimmung der Parlamente der EU-Mitgliedstaaten in Kraft setzen will. Ceta sei schließlich ein "reines" EU-Abkommen, welches ausschließlich von EU-Institutionen akzeptiert werden müsse" [1].  Vor diesem Hintergrund ruft die Piratenpartei Schleswig-Holstein ihre Mitglieder sowie die Menschen in Schleswi...
Weiterlesen

Seit 2006 findet jährlich in Berlin die Demo "Freiheit statt Angst" statt, die sich gegen die zunehmende Überwachung der Gesellschaft stellt. In den letzten Jahren gingen in Berlin bis zu 30.000 Menschen auf die Straße, weil sie die Nase voll hatten von Vorratsdatenspeicherung, pauschaler Registrierung von Reisenden und Geheimdienstsmachenschaften. In diesem Jahr, kurz vor der Entscheidung über das Gesetz zur Vorratsspeicherung der Kontakte und Bewegungen jedes Bürgers, tourt die Demon...
Weiterlesen


Freiheit statt Angst – jetzt erst recht! Seit 2006 versammeln sich jährlich bis zu 25.000 Menschen zu dieser Demonstration in Berlin und weiteren Städten, um gegen die zunehmende Totalüberwachung der Bürgerinnen und Bürger in unserem Staat zu demonstrieren. Und gerade dieses Jahr ist es wichtiger denn je ein Zeichen zu setzen gegen die Machtfantasien selbstverliebter Politiker und den Kontrollzwang paranoider Geheimdienste. Seit dem BND-Skandal ist eines klar: Wir können uns sicher sein, dass ...
Weiterlesen

Am Aktionstag „Alle Wege führen nach Kiel“ werden wir am 11. Oktober für drei unserer Kernthemen auf die Straße gehen: Datenschutz, Transparenz und Bürgerrechte. Weiterlesen

Die Piratenfraktion Schleswig-Holstein organisiert eine Busfahrt zur Demonstration „Freiheit statt Angst“ am 7. September 2013 in Berlin. Weil ein offener gesellschaftspolitischer, kultureller und sozialer Austausch nur durch eine überwachungsfreie Kommunikation möglich ist, werden über dreißig Organisationen, Vereine und Initiativen an der diesjährigen Demonstration in Berlin teilnehmen. Weiterlesen

Rund 700 Menschen, darunter Piraten aus Neumünster, Bad Segeberg, Henstedt-Ulzburg und Sylt, haben am heutigen Tag der Arbeit vor dem DGB-Haus in Neumünster für einen Politikwechsel sowie für eine wirtschaftliche und soziale Wende in Deutschland demonstriert. Die Gewerkschaftsführer sprachen sich unter anderem für die Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns von 8,50 Euro aus. Weiterlesen

Aus den Landkreisen - Piraten Neumünster Nachdem die NPD am letzten Dienstag in Neumünster am falschen Bahnhof gescheitert ist, will sie am Samstag wieder versuchen, durch den Ort zu marschieren. Die Piraten Neumünster, Mitglied im Bündnis gegen Rechts, rufen deshalb erneut dazu auf, sich gegen Rechtsextremismus zu positionieren: „Wir rufen alle Bürger auf, im eigenen Umfeld zu mobilisieren, unabhängig davon, ob die Stadt ein Verbot ausspricht. Bringt alles mit, was Krach macht. Wir werden mor...
Weiterlesen

Anlässlich der gestrigen Demonstration von Nazis in Neumünster erteilten die „Piraten gegen Rechtsextremismus“ und die Piratenpartei Schleswig Holstein mit einer außergewöhnlichen Aktion den Nazis Geschichtsunterricht: Weiterlesen