Fracking endgültig stoppen

Der Erdölkonzern Dea hat entschieden, seine Pläne zur Wiederinbetriebnahme der Ölförderung in der Ostsee bei Schwedeneck aufzugeben und die von Umweltminister Habeck erteilte Bewilligung für Fracking aufzugeben. Dazu der Spitzenkandidat der PIRATEN, Dr. Patrick Breyer: “Dieser überfällige Schritt ist ein Riesenerfolg für den zivilgesellschaftlichen und politischen Widerstand gegen riskante Bohrpläne im Land. Tausende von Menschen hatten dafür gekämpft. Doch Umweltminister Robert Habeck handelt nur halbherzig: Warum hat er den Bohrplänen der DEA im Nationalpark Wattenmeer bis heute ke...
Weiterlesen


Preis für klare Kante

Letzte Woche wurde Dr. Patrick Breyer, dem Vorsitzenden der Piraten im Schleswig-Holsteinischen Landtag, der mit 1.000 Euro dotierte Rückgratpreis der Horst-Lütje-Stiftung, Bad Oldesloe, verliehen. Hintergrund ist dessen Einsatz für die offene Ausschreibung von Stellen am Landesverfassungsgericht und Landesrechnungshof, welche die etablierten Parteien im Landtag bisher nach Parteienproporz untereinander aufteilen. Stifter Lütje begründete seine Entscheidung so: "Sie haben durch Ihr mutiges H...
Weiterlesen

Am vergangenen Samstag fand zum erstem Mal die Hanfparade Kiel unter dem Motto "Dem Hanf einen Platz zum Leben geben" statt. Rund 200 Teilnehmer folgten dem Aufruf und zogen durch Kiel Gaarden - darunter auch Schmerzpatienten, für die Cannabis ein unerlässliches, aber legal kaum erschwingliches Mittel zur Leidensverringerung ist. Andreas Gerhold, Mitbegründer und Vorsitzender des Cannabis Social Clubs Hamburg verwies in seiner Rede auf den immensen Arbeitsaufwand, die hohen Kosten und die geri...
Weiterlesen


Am Freitag stellte Frau Alheit dem Landtag ihren Bericht zur Versorgung von Schwangeren und Neugeborenen in Schleswig-Holstein vor. Während im Bundesdurchschnitt geburtshilfliche Abteilungen in 17-20 Minuten erreicht werden können, müssen Frauen auf den Inseln unter Umständen mit mehreren Stunden rechnen. Jetzt wird auch noch die Geburtsstation auf Föhr geschlossen. Und wieder wird ein Rettungskonzept nur angekündigt. Wie vor fast 2 Jahren auf Sylt. Auch dieses gibt es bis heute nicht. Da ersetz...
Weiterlesen

Die TTIP-Verhandlungen rund um das Thema „Verbraucherschutz“ beschäftigen die Öffentlichkeit fast mehr als alle anderen mit dem Handelsabkommen verbundene Befürchtungen. Weil zukünftig – so fürchtet man – Großkonzerne entscheiden, was auf unseren Tellern landet. Weiterlesen

Stellt euch folgenden Albtraum vor: Eine hochschwangere Frau ruft in einer gynäkologischen Praxis an, weil sie einen Blasensprung mit Fruchtwasserverlust feststellt. Ihr behandelnder Arzt verweist sie in ein Krankenhaus mit dem Hinweis, der Gynäkologe würde gleich vorbeikommen. Weiterlesen

„Keine Zwangsmitgliedschaft in der Pflegekammer“ war das Thema zu Beginn der heutigen Debatte im Schleswig-Holsteinischen Landtag. Dazu sagt der Abgeordnete Wolfgang Dudda (Piratenfraktion): Weiterlesen

Das Schlimmste vorweg: Altenpflege kann wirklich so unappetitlich sein wie man es sich vorstellt. Windeln wechseln, Menschen waschen, Schleim absaugen – je nachdem, wie pflegebedürftig jemand ist. Weiterlesen