Mit den Piraten günstig zur Demo „Freiheit statt Angst“

Die Piratenfraktion Schleswig-Holstein organisiert eine Busfahrt zur Demonstration Freiheit statt Angst am 7. September 2013 in Berlin.

Weil ein offener gesellschaftspolitischer, kultureller und sozialer Austausch nur durch eine überwachungsfreie Kommunikation möglich ist, werden über dreißig Organisationen, Vereine und Initiativen an der diesjährigen Demonstration in Berlin teilnehmen. Die Demonstration Freiheit statt Angst ist nicht nur in der Netzcommunity eine Institution. Seit 2007 wird im Spätsommer traditionell gegen allerlei Überwachungsgesetze, technisches Unverständnis der Regierenden und für eine Renaissance der Freiheitsrechte im digitalen Zeitalter gestritten.

Die Piratenfraktion sieht es auch als ihre Aufgabe an, Bürgern den Weg zur politischen Teilhabe zu erleichtern und die Bereitschaft zu politischer Beteiligung zu stärken. Jeder Einwohner ab 14 Jahren ist daher unabhängig von einer Parteimitgliedschaft herzlich eingeladen, seine Stimme gegen den Überwachungswahn laut zu erheben und für eine freie und offene Gesellschaft einzustehen.

Die Teilnehmer werden mit einem modernen Reisebus am 7.9.2013 um 7:30 Uhr vom Kieler ZOB nach Berlin zum Potsdamer Platz gebracht und dort auch wieder abgeholt. Zwischenstopps werden in Lübeck und Gudow eingelegt.

Wann: 7. September 2013, 07:15 Uhr am ZOB, Kiel (Abfahrt 07:30 Uhr)
Wer: Jeder (ab 14 Jahre), unabhängig von einer Parteimitgliedschaft
Wieviel: 10 Euro pro Person inkl. Getränken, Moderation und Spaß im Bus

Schickt bei Interesse bitte eine E-Mail mit Eurem Vor- und Nachnamen und Eurer Telefonnummer (für Rückfragen) an: fsa-fahrt@piratenpartei-sh.de


Kommentare

Ein Kommentar zu Mit den Piraten günstig zur Demo „Freiheit statt Angst“

  1. Beck schrieb am

    Hallo,

    ich würde gern an der Demo am 7.9.2013 in Berlin teilnehmen. Leider habe ich keinen Bus ab Jena gefunden.

    Gibt es irgend eine Möglichkeit?

    Gruß

    A. Beck

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *