Und nochmal: In Neumünster „Laut gegen Nazis“

Aus den Landkreisen – Piraten Neumünster

Nachdem die NPD am letzten Dienstag in Neumünster am falschen Bahnhof gescheitert ist, will sie am Samstag wieder versuchen, durch den Ort zu marschieren. Die Piraten Neumünster, Mitglied im Bündnis gegen Rechts, rufen deshalb erneut dazu auf, sich gegen Rechtsextremismus zu positionieren:

„Wir rufen alle Bürger auf, im eigenen Umfeld zu mobilisieren, unabhängig davon, ob die Stadt ein Verbot ausspricht. Bringt alles mit, was Krach macht. Wir werden morgen in Rufnähe sein und so verhindern, dass die braunen Parolen zu hören sind. Keine Stimme den Nazis!“, sagte Angelika Beer, Direktkandidatin der Piratenpartei Schleswig-Holstein im Wahlkreis Neumünster.

Motto: „Laut gegen Nazis
Datum: 5. Mai 2012
Treffpunkt: 10:30 Uhr am DGB-Haus in der Carlstraße